Was für ein Notendurchschnitt braucht man um auf eine gesamtschule zu gehen?

2 Antworten

Jeder darf doch auf die Gesamtschule gehen, schließlich sind auf der Gesamtschule sozusagen "alle Schulen vereint" wie der Name ja eigentlich schon aussagt. Auf dem Zeugnis steht ja als Empfehlung immer entweder Gymnasium, Realschule oder Hauptschule und Gesamtschule steht als 2 Option auch immer drauf.

Keinen?! Außer es ist in deinem Bundesland anderst. Auf die Gesamtschule darf doch jeder nach der Grundschule.

Also darf ich nach der 10. Klasse(realschule) eine gesamtschule besuchen ;)

0
@CoCo16

Ähm klar braucht man einen. Es gibt auch Oberschulen oder Realschulen die bis zur 10. gehen. Wenn man nach dr 10. auf die Gesamtschule will, muss man sich mit einem möglichst guten Zeugnis bewerben und angeben warum man dirt rauf möchte. 

0

Gehöre ich der "Generation Doof" an?

Heute sich mein Philosophie-Lehrer die ganze Stunde lang darüber aufgeregt, dass die Schüler immer dümmer werden bzw. dass die Abiturienten von vor 20-30 Jahren mehr wussten, als die von heute. Jetzt stelle ich mir die Frage: bin ich wirklich so doof?

Ich gehörte bis zur 10/11 Klasse auf meiner Gesamtschule immer zu den besten Schülern. Mein Durchschnitt siedelte sich fast immer im 2,0er-Bereich an. Da ich schon früh viel gelesen und viele Wissenssendungen geschaut habe, wurde ich immer für mein Wissen und meine gute Grammatik/Rechtschreibung gelobt. Ich musste mich nie wirklich anstrengen, so dass ich auch gute Noten in Fächern hatte, die ich nicht mochte.

So war es früher. Nach wie vor besitzte ich zwar das Interesse an Bildung Fächern die mir Spaß machen (Philosophie und Geschichte). In den letzten Sommerferien habe ich mir z.B. sehr viele Dokumentationen und philosophische Gespräche auf der Plattform YouTube angeschaut. Ich lese immer noch gern Bücher; damit meine ich kein Fanatasy, sondern Bücher, die Themen wie den Kapitalismus oder die Ethik beinhalten.

Jetzt zum heutigen Stand. Ich habe im letzten Quartal 117 von 150 Punkten erreicht und habe das Gefühl, versagt habe, obwohl ich mehrmals die Woche zur Nachhilfe gehe. Fast jeder Mitschüler meint zu mir, dass ich zu den Besten gehöre, doch meine Lehrer meinen was anderes, auch wenn ich zu den einzigen Schülern gehöre, die im Unterricht immer mitmachen. Mein Alltag in der Klausurphase, in der ich mich derzeit befinde, bezeichne ich als Katastrophe. Wenn ich nach Hause komme und ich nicht direkt danach zur Nachhilfe gehe, bin ich erstmal 2-3 Stunden an meinem Handy oder PC dran, um mein Hobbies (Gaming und Mode) wenigstens ein bisschen auszuleben. Das nutze ich, um mich vom Schulstress abzulenken. Dadurch bleiben mir am Tag nur noch wenige Stunden übrig, um mich auf Hausaufgaben zu konzentrieren. Aber ohne diese Ablenkung halte ich den Alltag einfach nicht aus.

Und jetzt kam mir mein Lehrer damit an, dass die Schüler dümmer werden. Er ist nicht der einzige von meinen Lehrern, der so denkt. Da frage ich mich, was ich falsch mache. Soll ich meine Freizeit komplett über Bord werfen, um am Ende als wirklich gebildeter Mensch rauszugehen?

Die Frage richtet sich an ältere Menschen. Ich weiß, dass sich hier auf dieser Plattform nicht nur Jugendliche aufhalten. Ich bitte um die Antwort von Leuten, die mir wirklich sagen können, ob ich hier was falsch mache, was mich zu einem dummen Menschen macht.

...zur Frage

welchen Notendurchschnitt in der realschule braucht man um in eine weiterführene Berufsschule gehen zu können ?

...zur Frage

Warum gehen so viele auf Gesamtschule von Hauptschule, Realschule

Warum gehen alle von Real-, Hauptschulen auf die Gesamtschule was ist daran so besonders was kann man da so machen ?

...zur Frage

Von Gesamtschule auf Gymnasium nach der 10. Klasse wechseln?

Kann ich nach der 10. Klasse von der Gesamtschule auf das Gymnasium mit einem Notendurchschnitt von 2,45 wechseln?

...zur Frage

Muss ich das Jahr wiederholen, wenn ich von einer Gesamtschule auf ein Gymnasium wechsle?

Ich bin auf einer Gesamtschule und würde gerne mein Abitur auf einem Gymnasium machen ohne das Jahr zu wiederholen. Reicht mein Notendurchschnitt (ca. 1.7)? Ich würde möglichst auf ein G9 Gymnasium wechseln.

(Ich bin 14 und in der Neunten Klasse.)

Kann jemand mir jemand einen Link zu einer (oder mehreren) Liste/n von allen G9 Gymnasien in (Bochum) NRW schicken.

Dankeschön im voraus :)))

...zur Frage

Noten iGS(Gesamtschule) und Gymnasium?

Hallo, gerade interessiert es mich sehr, wenn ich jetzt im Gymnasium zum Beispiel ein Notendurchschnitt von 2.0 habe und dann auf eine Gesamtschule bzw igs wechseln würde und mich genauso doll anstrenge; welchen Notendurchschnitt hätte ich dann ungefähr? um wieviel würde man besser werden...?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?