Was findet ihr besser? Sex mit Gummi oder ohne?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Zur ersten Frage: Ohne Kondom mit einem Mann zu schlafen ist grandios. Er spürt die Feuchtigkeit (Nässe), Wärme, der Frau gut. Und die Frau spürt ihn zwar auch mit Kondom, aber im Kopf ist halt immer das die Tüte trennt. Hinzu kommt, das man auch immer mal prüfen muss ob der Zipfel noch sitzt, oder nicht schon runtergerutscht ist. Das nervt das Liebesspiel. Vor allem wenn es heiß hergeht. Aber manchmal geht es auch nicht anders. Ist man Single und lernt jemand kennen, dann rennt man ja nicht gleich zum Gyn. und lässt sich die Pille verschreiben. Von daher muss man erstmal eine Art Notfallplan herzaubern. In Form des Kondom klappt das gut. Das kann man im Haus haben und ist Griffbereit, wenn es soweit ist  Das kann auch so über Wochen Monate gehen, wenn man entweder nichts festes will, wechselnde Partner hat, oder sich noch nicht für eine Beziehung entschieden hat. Das Problem ist halt nur, das es im Eifer des Gefecht auch leicht vergessen werden könnte. Das Problem hat man bei der Pille, oder anderen Verhütungsmethoden nicht. Allerdings müssen, ungerechterweise, fast nur die Frauen Verhütung einnehmen oder an/in sich tragen. Manch eine sieht das nicht ein und will das der Mann gefälligst dafür sorgt. Für den Anfang ist es aber auch gut gegen Geschlechtskrankheiten, wenn man noch nicht viel über den anderen weiß. Im Endeffekt tragen beide die Verantwortung. Sie, das sie die Pille Regelmäßig einnimmt und der Mann sich darauf verlassen kann. Und beim Kondom, das es auch anwesend ist, wenn man es braucht.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, im Normalfall bei länger anhaltender Beziehung mit dem selben Partner ist es ohne Kondom üblich und tendenziell für beide seiten "besser" bzw. angenehmer, da es ja auch von Mutter Natur so vorgesehen ist.

Aber vor dem Umstieg auf jeden Fall A) auf eine andere Verhütungsmethode umsteigen und B) beide Seiten auf Geschlechtskrankheiten untersuchen lassen (ist nicht teuer, je nach Versicherung sogar kostenlos, und bedeutet eigentlich nur einen Schleimhautabstrich untenrum und eine Blutabnahme).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hattest du nicht erst vor kurzem voller Angst gefragt, ob sie von dem "einen kurzen Mal" schwanger geworden sein könnte?

Benutz gefälligst ne Tüte, wenn du keine feste Freundin hast, die irgendwas anderes mit dir besprochen hat.

Klar is ohne besser - nicht so künstlich, aber mit den Folgen hast du ewig zu kämpfen, wenns "schief" geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin mit meinem Freund seit drei Jahren zusammen und wir verhüten seit über einem Jahr mit der Kupferkette, also keine Kondome.

Uns macht es ohne Kondom mehr Spaß. Wenn man schon länger zusammen ist und dem anderen vertraut, finde ich es so auch einfach schöner.

Aber vergesst nicht euch vor dem Sex ohne Kondom auf Krankheiten zu testen und untersuchen zu lassen und dann natürlich auf andere Verhütung zu achten.

Viel Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die frage ist eher lange Beziehung oder ons... Wenn man schon lange zusammen ist geht ohne schon. Aber wenn man jemanden erst kurz kennt würde ich sagen immer mit. Kein Verhütungsmittel außer das kondom schützt vor Krankheiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von timur2016
20.11.2016, 01:09

Seit 3 Jahren zm und bis jz immer getragen..:)

0
Kommentar von timur2016
20.11.2016, 01:09

Sie möchte keine Pillen nehmen deshalb..😥😥😂

0
Kommentar von Melinda1996
20.11.2016, 01:10

Dan ist die Antwort ka ganz einfach

0
Kommentar von Melinda1996
20.11.2016, 01:18

Gummis sind weit ai günstiger als ein kind

0

Ich berichte mal aus den letzten Jahren mit intensiv wechselnden Partnern wie das so schön heißt. Also wenn es sehr oft wechselt, gewöhne dich schonmal daran regelmäßig wegen Tripper und anderem Keimzeug beim Arzt zu sitzen (Er hält jedesmal den selben Vortrag) und Abstriche in der Harnröhre beim Urologen machen zu lassen (Tut richtig weh). HIV, AIDS, Syphillis oder unheilbares habe ich in 5 Jahren intensivem rumgeh**e nicht bekommen.. Also die Kirche im Dorf lassen :) Ohne ist definitiv Geiler. In einer Partnerschaft ist trotzdem ein Test und absolute Treue entscheidend. Letztendlich ist jeder ein mündiger Bürger und darf das selbst entscheiden. Schwierig wird es wenn Nachkommen gezeugt werden XD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hast du wechselnde partner/innen  (  ;-) ) solltest du die lümmeltüten benutzen

hast du immer den gleichen partner ...OHNE   :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von timur2016
20.11.2016, 01:10

immer den gleichen..Seit 3 Jahren..aber sie möchte keine Pillen nehmen..Weil sie wohl mehr zunehmen wird..😥

0
Kommentar von Melinda1996
20.11.2016, 01:13

Das mit dem zunehmen ist totaler Schwachsinn

0
Kommentar von timur2016
20.11.2016, 01:14

echt? Sie denkt sie wird durch die Pille zunehmen..?

0

Bei unbekannten mit, bei der festen Partnerin ohne. Bin aber noch etwas zu jung für Sex.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?