Was braucht man für den Beruf "Sportlehrer"?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Welchen Abschluss du brauchst weiß ich nicht genau,ich glaube Realabschluss damit du Abitur machen kannst.

Die Ausbildung erfolgt in Deutschland heute entweder über ein Diplomstudium der  Sportwissenschaft  oder als Lehramtsstudium mit Sport und einem oder mehreren weiteren Fächern (Abschluss mit dem 1. Staatsexamen). In einigen Bundesländern ist auch ein Berufseinstieg ohne Studium alsFachlehrer möglich. In einigen Bundesländern erfolgt keine Einstellung von Diplom-Sportlehrern. Dies wird damit begründet, dass sie nur ein Fach unterrichten und beim Auftreten einer Krankheit oder Behinderung unter Umständen schneller dienstunfähig sind als Lehrer, die noch ein weiteres Fach unterrichten.
(aus Wikipedia...)

Auf jeden fall ein Real-Schulabschluss. Mann muss Sport Studiert haben, und eine Art lizens haben so eine Aufsichtssport lizens.

du mußt die prüfung an der sporthochschule in köln bestehen

Was möchtest Du wissen?