Was bedeutet es, wenn eine katze dich ein oder zweimal anzwinkert?

11 Antworten

Hallo, sabine030303. Das heißt: ich mag dich - ich bin zufrieden und guter Laune, würde jetzt Ansprache schätzen - streicheln sehr erwünscht :- ) + Zurückzwinkern. LG.

das kommt sehr auf die situation an. eine ängstliche katze die dich anzwinkert ist nervös und möchte sich vergewissern dass du harmlos bist. "ich tu dir nichts, tust du mir auch nichts?"

unter freunden ist anstarren aus katzensicht einfach grob unhöflich. manche katzen lernen dass wir menschen das ein wenig anders sehen, andere unterbrechen den blickkontakt eben regelmäßig durch wegsehen, zwinkern oder gähnen

mit zurückzwinkern machst du auf jeden fall nichts verkehrt :)

Wenn zwei Katzen sich anstarren, , also sich direkt in die Augen sehen, dann ist da mächtig dicke Luft zwischen denen....

Wenn deine Katze dich anzwinkert und dann zu Seite guckt, dann ist das einfach ein Zeichen für eine freundliche Haltung dir gegenüber...denn die würde sie einer anderen Katze auf die gleiche Weise zeigen.

Folgerichtig solltest du eine Katze auch nie "anstarren", das heisst für sie nichts Gutes. Die eigene Katze wird natürlich im Lauf der Zeit merken, dass du nur nicht der Körpersprache der Katzen mächtig bist, wenn du sie anstarrst, aber eine fremde Katze könnte das als Bedrohung auffassen.

Sie zwinkert dich nicht an....

Wenn ich und mein Kater spielen, dann macht er immer nur ein Auge zu, damit er mit dem anderen Auge noch sieht, was in der Umgebung los ist. So machen das Katzen halt

Was möchtest Du wissen?