Was beinhaltet die Führerscheinklasse B?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nein, mit Klasse B nicht. Nur wenn du vor dem 01.04.1980 Klasse 3 oder 4 erworben hättest, dann dürftest du.

Klasse B enthält nur die Klassen M, S, L.

Klasse M, Kleinkrafträder max. 45 km/h, 50 cm³

Klasse S, Quads/Trikes dgl. max. 45 km/h, bei Fremdzündern (z. B. Benziner) max. 50 cm³ oder max 4 kW bei anderen Verbrennungsmotoren, wie z. B. Diesel.

Hier darfste mal schauen, was mit Klasse B noch so geht.

ScaniaMF 14.05.2011, 11:32

wobei zu M noch zu erwähnen wäre: kkr vor 2000 noch bis 50KM/H und kkr aus ostdeutschland vor 1992 bis max 60KMH/ vor 1992 ind westdeutschland max 45 KM/H

0
Eichbaum1963 14.05.2011, 11:37
@ScaniaMF

Ja, diese Sonderregelung zähl ich nicht jedes Mal auf. *g* Aber so isses richtiger:

Als Kleinkrafträder gelten auch

  • Krafträder mit max. 50 ccm Hubraum und einer bbH) von max. 50 km/h, wenn sie bis zum 31.12.2001 erstmals in den Verkehr gekommen sind.
  • Kleinkrafträder, die nach dem Recht der ehemaligen DDR bis zum 28.02.1992, erstmals in den Verkehr gekommen sind. Die bis 60 kmh bbH.

:))

0

Was möchtest Du wissen?