Was bedeutet spacken?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich kenne das so, wenn man rumspsckt, also Unsinn oder faxen macht. In der Technik beutze ich es zum Beispiel wenn etwas nicht so funktioniert wie es sollte. Zum Beispiel wenn ich PS3 spiele und diese erkennt eine Disk nicht, so sage ich, dass die PS3 spackt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rum spinnen, blöd sein.

Du spackst voll ab. Du spinnst, du alberst.

Sowas in der Art 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damals, zu meiner Schulzeit, war dies ein Ausdruch für Looser / Versager / Verlierer ... Für jemanden, der in negativer Hinsicht anders ist.

Gerne auch Vollspacken, oder Spacko

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne das als "rumspacken", was "rumalbern, rumspinnen" und sowas in der Art bedeuten soll. Habe auch schon hier und da mal "Spacken" als Beleidigung gehört. Da wurde einem Jungen "Du dummer Spacken" an den Kopf geworfen, also es kommt darauf an wie bzw in welchem Bezug es gesagt wurde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blvcck
03.03.2017, 16:52

Oder wenn es auf etwas technisches bezogen ist, sage ich zum Beispiel mal "Mein Handy spackt rum." also auch, dass es eben rumspinnt.

0

Ich kenne es nur als Nomen im Sinne von Idiot, Spinner, Blödmann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich bin schwäbisch aufgewachsen und bei uns wird der begriff "spacken" dafür verwendet, wenn etwas spinnt oder hängt oder wenn sich jemand blöd benimmt:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Spacken ist meist ein Noob / Vollpfosten etc

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also das Substantiv Spacken kenne ich als eine Art Beleidigung. 'Du bist ein richtiger Spacken/Spacko.' (Spacken/Spacko= Opfer/Dummkopf) und als Verb 'bist du etwas spacken geblieben?' (spacken= sitzen bleiben)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?