was bedeutet sonnenwendekreis?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Erde kreist um die Sonne. Dabei ist die erdachse um 23,5° geneigt. Daher scheint die Sonne nicht immer am äquator senkrecht auf den Boden sondern mal nördlicher mal südlicher. Aber nie weiter als 23,5° vom äquator entfernt. Dort befinden sich die wendekreise. Daher haben wir auch in Deutschland im Sommer längere und im Winter kürzere Tage. An den Polen geht die Sonne manchmal garnicht auf oder unter, wenn nämlich gerade ein pol auf der sonnenzugewandten Seite der Erde liegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenn den Begriff nicht. Aber zur Sonnenwende steht die Sonne am Wendekreis im Zenit.

Wo immer Du auch den Begriff her hast, ich bin mir ziemlich sicher, dass dieser Wendekreis hier mit Sonnenwendekreis gemeint ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?