was bedeutet "massiv"?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn die Bezeichnung Massiv in Zusammenhang mit Metallen vorkommt, dann ist meistens gemeint: Dass der Gegenstand z.B. nicht nur vergoldet ist (ausßen mit einer Goldschicht bedampft) sondern ganz aus Gold besteht. Mit Verlaub aber die ganzen anderen Antworten sind Humbug!

ah, okay, vielen dank! darauf hätte ich auch kommen können ;)

okay, dann ist "massiv" auf jeden nichts falsches in meinem fall.

0

Massiv heißt nicht anderes als daß es nicht hohl ist, es hat mit echt oder unecht nichts zu tun. Es gibt Gliederarmbänder z.B., die sind hohl und andere, die sind massiv, d.h. ganz aus dem betreffenden Metall.Armreifen und Broschen (aus dem 19.Jahrhundert) sind oft mit Kitt gefüllt, um sie stabiler zu machen.

Massiv ist ein Ausdruck im Volksmund für echt, z.B. bei Gold und Silber, Schmuck wie Gegenstände. Im Grunde genommen bedeutet eigentlich "massiv", daß ein Teil innen nicht hohl ist, was auf Schmuck nicht zutrifft. Stoßfest trifft auf empfindliche Gegenstände wie Armbanduhren z.B. zu. Langlebig: damit sind robuste Gegenstände gemeint, obwohl dieser Ausdruck sehr dehnbar ist, hat nichts mit Garantie zu tun. Matter Schmuck ist etwas ganz anderes, da spricht man von mattiertem Silber oder Gold oder auch Platin.

"massiv" heißt hier soviel wie** echt, voll, rein**.

Massivholz ist z.B. richtiges Holz, ohne industrielles Pressholz.

ich denke massiv bedeutet bei schmuck einfach nur das er stabil ist etc. aber wissen tu ichs auch nicht ;)

Was möchtest Du wissen?