was bedeutet es wenn man von würmern träumt?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo dachello! In unseren Träumen verarbeiten wir meistens,was uns im Unterbewusstsein beschäftigt!. Wenn du Träumst das du bedürftigen menschen helfen tust, und in den traum Würmer vorkommen, bedeutet das Allgemein: Regenwurm steht für viele Feinde und Gegner, die man sich oft durch eigene Rücksichtslosigkeit selbst schafft. Volkstümlich: (arab. ) : einen sehen: ermahnt uns, den stillen Fleiß anderer Menschen nicht zu übersehen und selbst etwas bescheidener zu sein,- auch: die böse Zeit ist zu Ende, dein Glück beginnt,- viele sehen: man wird von anderen Personen große Wertschätzung erfahren und daraus einen erheblichen Vorteil für sein Leben erlangen. auch: Viele Hände werden sich regen, um dein Vermögen zu vergrößern. (europ.) :einen sehen: so lange es einem gut geht, werden 'Freunde' zugegen sein,- auch: man sollte den stillen Fleiß anderer Menschen nicht übersehen und selbst etwas bescheidener leben,- suchen und zum Angeln gebrauchen: Vorzeichen von Erfolgen und Gewinn,- man wird skrupel- und bedenkenlos seinen Weg gehen. (ind. ) : einen sehen: du machst eine Bekanntschaft,- viele sehen: Feinde trachten nach deinem Eigentum. Es gibt noch eine zweite Traumdeutung zu Würmer!,aber das Liest du dir besser alleine durch =)!. Link.http://www.traumdeuter.ch/default.htm . Gruß Lysie

ich glaube deine insektenfoby überträgt sich auf deinen träumen. wie angst vom dunkeln oder so ^^ entwieder du traust dich würmer anzufassen oder du hast öffters die träume ^^

hatte ich ja sonst noch nie nur da

0
@dachello

oder ein eckelfaktor. so viele insekten auf ein haufen zu sehen ist meiner meinung nach voll wiederlieg ^^

0

Vielleicht will dir der Traum sagen, dass "du" wie die Made im Speck lebst.

Eine lange zeit lang Verstörende Träume ?

Hallo , also ich fühle mich echt komisch das hier zu schreiben , da hier hauptsächlich nur idioten rum hängen und dies garnicht ernst nehmen aber dennoch erzähle ich es also seit ich etwa 7 jahre alt bin träumte ich so gut wie jede nacht von dem selben traum. In diesem traum stehe ich nirgendswo drauf also ich stand schon aber halt „in der luft " ( es war alles schwarz und ich hab nur mich gesehen ) und nach ein paar sekunden kam etwas in unvorstellbarer geschwindigkeit runter so wie wasser halt in lila es war unvorstellbar schnell so eine geschwindigkeit habe ich noch nie gesehen und es war gerade also es waren keine tropfen oder sonst was , ich hatte angst vor diesem „wasser" am ende dieses traumen bin ich jedes mal in diesen Strahl rein gefallen und wachte erschrocken und schweis gebatet auf. Ich wachte auf und hatte weiterhin angst aber ich weiß nicht vor was , ich glaube ich hatte angst davor das etwas in mein zimmer kommt aber das ganze ergibt für mich irgendwie null sinn . Dieser Traum ging weiter bis ich etwa 12 jahre alt war dann hörte er auf und vor kurzen hatte ich den selben traum wieder (15 jahre alt ) . Jetzt frage ich mich ist das normal das man den selben traum über 5 jahre lang so gut wie tag täglich träumt ? ( in dieser zeitzone hatte ich keine probleme , stress oder sonstige dinge die mich belasteten ) .

...zur Frage

Träume von einem verstorbenen Tier?

Hallo ;)

Ich habe davon gehört, dass verstorbene in unseren Träumen vorkommen..wenn sie uns etwas sagen sollen bzw. uns etwas zeigen wollen..oder einfach anderes.

Ja, ich glaube an ein Leben nach dem Tod. & auch daran, dass verstorbene als "geist" auf die Erde kommen können & uns im Leben begleiten & helfen können..manche sagen villt. das ist verrückt & schwachsinn..aber es kann jeder selbst entscheiden was er glaubt & was nicht.

Jetzt zu meiner Frage: Ein paar tage nachdem mein Pferd verstorben war, träumte ich, dass es ihm gut geht, er auf einer großen wiese steht, mit einer stute die er sehr gemocht hat...die aber eigtl. noch nicht tod sein müsste ( ich weiß es nicht) In dem traum stand ich bei ihm & streichelte ihn & dachte..oder sagte mir "er ist nicht tod!! er ist noch bei mir!! & es geht ihm sehr gut."

Gestern hatte ich wieder einen Traum.. Ich war am stall..& er war noch da. Ich fragte die anderen "könnt ihr ihn auch sehen?" weil ich mir nicht sicher war.. (im traum tut man ja manchmal komische dinge) Jedenfalls könnten sie ihn wohl auch sehen & die stall hilfe meinte zu mir "ich fütter immer für ihn mit, auch wenn ich weiß, dass er tod ist." (im traum) Jedenfalls ritt ich dann mit ihm aus..wie wir es früher immer getan hatten..& wie galoppierten über die wiesen..so schnell wie damals immer..& ich war so glücklich dass er nicht tod war..

Dann lernte ich irgendwie ein mädchen kennen..beim ausreiten..(?) & erzählte ihr alles..& dass er gestorben ist..aber jetzt irgendwie doch wieder da ist und alles..sie sagte, sie würde ihn auch sehen..& er wär wirklich wieder da..

Ich träumte, dass wir einen weg gehen..von dem ich früher immer geträumt hatte..(ich träumte oft von meinem pferd..als es noch da war & wir ich ausreiten ging..) & wir redeten..& es war alles gut.

Irgendwann wachte ich auf...

meine frage ist jetzt..hat er mir diesen traum geschickt? um mir nocheinmal zu zeigen..dass er noch da ist..ich ihn nur nicht mehr sehe..also er nicht mehr in meinem blickwinkel ist..aber irgendwie..noch da..?

haltet mich bitte nicht für verrückt.

Aber es ist jedem menschen selbst überlassen an was er glaubt & ich bin für jede ernstgemeinte antwort dankbar.;)

...zur Frage

würmer im stuhl?! bauchschmerzen und jucken

seit einigen tagen habe ich ständig bauchschmerzen und mein bauch macht komische geräusche. abends lieg ich im bett und kann kaum schlafen weil ich das gefühl habe das iwas in mir rumkriecht. das ist sowasvon WIDERLICH! ich habe noch nichts in meinem stuhl gesehen, aber da ich sehr sicher bin das es sich um maden handelt, habe ich es meiner mum gesagt. sie hat dazu nicht viel gesagt und ich konnte mich weitere schlaflose nächte mit den viechern rumquälen. jetzt hat meine mum bei meinem kleinen bruder auch solche würmer entdeckt und geht morgen zum arzt.

meine frage : kann das ständige bauchkrummeln und bauchweh von den würmern kommen? was können die eigentlich alles machen?! sind die einfach nur im darm und tun nichts? und wnen ich morgen endlich die tabeltten nehme, sind die dann noch am selben tag tot? weil ich habe ecvht angst vor heute nacht, das ich wieder halb verrückt werde wegen dem jucken!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?