Was bedeutet es, wenn jem. sagt, du sollst nicht von dir auf andere schließen?

8 Antworten

Ich z.b. bin ein egoistischer kaltherziger Typ zu allen die nicht zu meiner familie gehören oder die ich nicht leiden kann.

Nur weil ich so bin heist es nicht das jeder andere mann oder auch jede frau auch so ist.

Sprich man soll jedem mensch die chance geben zu zeigen was er tatsächlich wert ist und nicht urteilen obwohl man ihn garnicht kennt

Im Prinzip leistest du gerade dieser Wendung folge.

Du stellst eine Frage, deren Antwort du nicht kennst. Anstelle zu denken, dass wenn du die Antwort nicht kennst, sie niemand kennen kann, stellst du die Frage hier.

Du denkst dir, dass nicht alle so sind wie du und es vielleicht einen gibt, der dir diese Frage beantworten kann.

Dies ist oft ein "Notlösungs-Konter", wenn einem nix Besseres einfällt. Beispiel:

In der Schule meint jemand zu Dir:"Du hast gestern bestimmt keine Hausaufgaben gemacht, oder !?" Dann könntest Du kontern: "Natürlich nicht ! Bin ja nicht so eine Streber wie Du !"

oder aber:

"Du solltest nicht von Dir auf Andere schließen !"

Das bedeutet also sozusagen den Spieß umdrehen. Das vom "Angreifer" Gesagte wird ihm nun selbst in seine Schuhe gelegt....

Man sieht: die zweite Antwort ist eher ein bisschen mobbend und unangenehm für den "Angreifer"- wogegen die erste Antwort Humor zeigt und somit das teilweise beleidigende Moment ins Nirvana verpuffen kann :)

Jeder Mensch ist individuell und hat somit seine Wahrheit, die aus seiner Erfahrung resultiert. Da bedeutet, deine Wahrheit hat nichts mit der Wahrheit eines anderen zu tun. DIE WAHRHEIT gibt es nicht. Die Wahrheit ist etwas, dem sich viele anschließen.

Das, was Du machen, sagen oder fühlen würdest, müssen andere nicht zwansläufig auch so sehen.

Wenn Du jetzt z.B. jemandem absagen musst und Du selber total beleidigt wärst, wenn Dir das passiert, heißt das nicht automatisch, dass der andere dann auch total beleidigt wäre.

Was möchtest Du wissen?