Was bedeutet einfühlsam sein?

9 Antworten

Das du mit den Gefühlen anderer behutsam umgehst. Sozusagen das Gegenteil von "auf Gefühlen herumtreten". Das hat eine ähnliche Bedeutung wie "mitfühlend". :)

Wie das Wort schon sagt: du kannst fühlen/nachempfinden, wie es anderen Menschen geht. Wenn jemand dir erzählt, dass er aus diesem oder jenem Grund traurig oder fröhlich ist, fühlst du die Emotionen ähnlich wie er.

Du besitzt Empathie, das heißt du kannst dich in andere gut hineinversetzen und du merkst wenn jemand Probleme hat =)

Sich in jemanden oder in dessen seine Situation hineinversetzen können. Die Person verstehen, wie es ihr ergeht.

Einfühlsam zu sein, bedeutet im zwischenmenschlichen Bereich sehr viel. Je besser Sie sich in andere hinein versetzen können, umso leichter gelingt Ihnen der Umgang mit Ihren Mitmenschen.

Dass du dich in die jeweilige Person hineinversetzen kannst, sie somit verstehst und ihr auch mit beruhigenden Worten zu helfen versuchst.

Was möchtest Du wissen?