Was bedeutet das Zitat kenne deinen feind und kenne dich selbst?

3 Antworten

Das ist ein Zitat aus Sun Tzi und ist im Kontext besser verständlich. Es beschreibt die Bedngungen um im Kampf/Krieg erfolgreich zu sein. Werder Aussage eschränkte Bedeutung zubilligt macht einen Fehler. Es bedeutet nicht nur im einfachen Sinne die Kenntnis über die eigenen Kräfte und Fähigkeiten und die des Feindes, sondern auch im philosophiscen Sinne das perfekte Wissen. Das Wissen über den Weg, das das Wssen um das Innere und das Äussere beinhaltet. Wenn dies Wissen im Gleichgewicht ist, d.h. man möglichst nicht nur die eigene Kräfte kennt sondern auch das egene Wesen und das des Feindes kann man nicht im Kampf verlieren. Das is wichtig und wird von Europäern oft übersehen. Nicht verlieren und siegen is nicht gleichzusetzen. Mit nicht verlieren ist gemeint, dass der Sieg in diesem Fall aus dem natürlichen Gleichgewicht es Universums folgt und nicht von sujektiven Anstrengungen des nicht perfekten Menschen herbeigeführt wird.

Das bedeutet, dass du deinen Feind einschätzen können musst und dich natürlich auch.
Du darfst weder deinen Feind über- noch unterschätzen.. Und damit nicht zu selbsicher oder zu unsicher sein..
Wenn man die Stärkennund Schwächen von dem Gegner jund sich selbst kennt und einen kühlen Kopf behält, ist es wahrscheinlich, dass man gewinnt :)

Ganz sicher, dass der Text genau stimmt?

Ich weiß grade nicht was du meinst ich schau nochmal genauer nach trotzdem vielen dank 

0

Ich habe nochmal nachgeschaut und so stand es bei Google als ich das gesucht habe und so sagten sie es auch im Film wovon ich das her habe 

0

Was möchtest Du wissen?