Was bedeutet das Wort Kontext?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

kontext ist das was um ein bestimmtes wort drumherum steht. was "kohle haben" bedeutet kann man sich in der regel erst im kontext erschließen. 1. der bauer hat noch gennug kohle um den winter zu überstehen.

Der Manager bekommt so viel kohle und kümmert sich trotzdem nicht um den konzern

beim 1. mal bedeutet kohle tatsächlich kohle im sinne von einem rohstoff. beim 2. mal bedeutet es geld. du könntest aber nicht sagen was das ganze bedeutet ohen den KONTEXT zu lese. also alle wörter die um die beiden wörter "kohle machen/haben" drumherumstehen

gute Antwort, aber einmal reicht eigentlich ^^

0

Wie erklärt man das am besten... Also wie schon erwähnt wurde, hat der Text einen inhaltlichen Zusammenhang. Die Sätze stehen gewöhnlich in Relation zueinander. Oft muss man den Text insgesamt betrachten um ihn zu verstehen. Beispielsweise könntest du manche Sachen als Kompliment oder aber ironisch als Anfeindung sehen. Je nachdem was du zuvor gesagt hast ist das eine oder andere wahrscheinlicher. Nur wenn der andere zb. Meint: "Du bist n schlauer!" Kann er damit meinen, dass du einfach schlau bist oder abwertend halt ein "klugscheißer". Kommt eben auf den jeweiligen Kontext an, womit wir wieder beim thema wären!!

Ein Zitat im Zusammenhang sehen mit dem kompletten Textsehen. Also nicht einen Satz aus dem Zusammenhang gerissen beurteilen, sondern bei der Beurteilung auch die Sätze vorher und nachher betrachten. Möglicherweise sagt derjenige ja gar nicht diesen Satz selbst, sondern ztiert nur jemanden, der ihn gesagt hat.

du hast einen satz - oder einen kurzen (oder längeren) text. alles steht in einem kontext, dem größeren zusammenhang eben.

Zusammenhang , denk' ich mal :D

Was möchtest Du wissen?