Was bedeutet aus Prinzip?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

"aus Prinzip"

Damit wird oft die dringende Notwendigkeit oder die Strenge einer Maßnahme, Beurteilung, Stellungnahme, Bewertung zu unterstreichen und zu begründen versucht.

Dadurch ergibt sich eine Höhergewichtung, Beschwerung, Übertreibung von Wichtigkeit und Bedeutung – durch die oft als Veredlung verstandene, „saubere“ Grundsätzlichkeit in Gestalt eines „Prinzips“.

Frag-würdig ist dabei aber meist, dass unklar bleibt, um welches Prinzip es sich dabei eigentlich handelt.

Ist es persönliche Meinung, pedantische Kleinkrämerei, eigensinnige Rechthaberei, eine Weltanschauung, ein Gesetz, ein Wertesystem, ggf. welches?

Man sollte das wissen, mitteilen oder aber erfragen, damit man die Basis kennt, auf der das Prinzip „geritten“ wird und damit man dessen Seriosität beurteilen kann.


Das mach ich aus Prinzip nicht -- bedeutet
Ich habe eine Regel(der ich immer folge), die es mir verbietet, das zu tun.

Ein Kabarettist sagte mal  "klagend" ;-)

"Neulich habe ich DREI Stunden auf den Bus gewartet

da ist zwar keine Haltestelle - aber es geht mir um´s PRINZIP"

Was möchtest Du wissen?