Was bedeuten die Zahlen, die in Bayern an viele Haustüren mit Kreide gemalt sind?

5 Antworten

Z.B. 20*C+M+B+08 bedeutet: die erste Zahl 20 und die Zahl am Ende 08 stehen für das Jahr 2008. Der * steht für den Stern von Betlehem, dem die 3 Könige Caspar, Melchior und Balthasar gefolgt sind. Zwischen dem 27. Dezember bis am Dreikönigstag (Epiphanie, 6. Januar) ziehen die Sternsinger von Tür zu Tür und Weihrauch inzensieren und mit geweihter Kreide die Segensbitte C+M+B +Jahr an die Tür schreiben. Das C+M+B wird dabei als die Anfangsbuchstaben der Namen Caspar, Melchior und Balthasar gedeutet. Die Pluszeichen zwischen den Buchstaben sind eigentlich für Kreuze, die für den Segen stehen: im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes (alle Christen kreuzen sich so beim Beten). Das Sternsingen (da sangen damals Kinder) ist seit dem Mittelalter bekannt, wofür sie kleine Spenden bekamen Geld, Essen usw... Heutzutage wird das Sternsingen durch die Kirchen organisiert und die Spendengelder werden für die Kinderhilfswerke in aller Welt gesammelt.

Dass die drei Buchstaben C+M+B Christus Mansionem Benedicat („Christus segne dieses Haus“), heissen soll, stimmt leider nicht. Man nimmt an, dass sich diese Behauptung/Interpretierung in den 1960 verbreitet hat.

Das Haus wurde von den Heiligen Drei Königen gesegnet mit den Kürzeln der Namen Caspar, Balthasar und Melchior und der jeweiligen Jahreszahl. Die Kinder sind wie die Könige verkleidet und singen etwas oder tragen ein Gedicht vor und bekommen dann etwas Süßes und eine Geldspende für einen guten Zweck. Oft werden sie vom Pfarrer und freiwilligen erwachsenen Helfern begleitet.

Aha, danke!

0

Die Buchstaben stehen für die hl. 3 Könige Ceasar, Melchior u. Balthasar, die Zahl steht für das Jahr. Das gibt es soweit ich weiß auch in vielen Bundesländern. NRW usw.

Aha, danke! Steht da immer "C+M+B"? Habe mir das damals nicht abgeschrieben. Was bedeutet die Zahl am Anfang? (Im Beispiel oben also "20"?

0
@Herold

Ach so, wohl 20 + 08 = 2008 ??

0

Arabische Schriftzeichen an der Eingangstür?

Gibt es in arabischen Ländern den Brauch, etwas an die Haustüre zu schreiben? Ich war letztens in einem Haus, in dem nur arabische Menschen wohnen. An jeder Haustür war ein arabischer Schriftzug in gold angebracht. Kennt sich jemand damit aus? Könnte das so eine Art Segnung oder so was sein?

Danke!

...zur Frage

Funktüröffner für Haustür nachrüsten?

Nabend, ich habe volgende Situation : meine Haustür kann ich durch den Türöffner Taster direkt an der Tür öffnen und damit ganz normal die Haustür entriegeln.

Nun möchte ich meine Haustür für Besuch etc. mit einem Funksender oder ähnlichem mobil aus dem Haus mit einem Handsender entriegeln. dass ich nicht immer zur Tür laufen muss, da ich eine Gehbehinderung habe bin ich auf der suche nach einer Möglichkeit diese Überlegung umzusetzen.

Vielen dank für eure antworten und vorschläge.

...zur Frage

Was ist "Oarkarran" ?

Ich als gebürtige Bayerin sollte das eigentlich wissen, aber naja. 
Ich trau mich irgendwie auch keinen zu Fragen und im Internet ist auch nichts zu finden.

...zur Frage

Darf ein Lehrer einen Schüler mit Kreide einen Strich auf die Stirn malen?

Wir haben eine Ex geschrieben und ich hab halt kurz zum Banknachbar geschaut ( gespickt ) und danach hat er ein Stück Kreide genommen und mir einen Strich gemalt dass er weiß das ich gespickt habe

Darf er es überhaupt?

Komme aus Bayern

...zur Frage

Bayerische Mentalität?

Man hört ja viel über die Mentalität der Menschen in Bayern. Einerseits seien sie konservativer, in Bezug auf gesellschaftliche Werte und Normen, andererseits auch toleranter, sie würeden eher leben und leben lassen als die Menschen in preußisch geprägten Landesteilen, sie seien gemütlicher, aber in Konflikten auch aggressiver, natur- und heimatverbunden, aber weniger konsequent in der Umweltschutzpolitik, ländlicher geprägt und high-tech-fixiert, laptop und Lederhosen, herzlich aber auf ein mia san mia bedachtg, humorvoll und auch engstirnig und so weiter und so fort.

Wie ist die typisch bayerische Mentalität wirklich? Wer lebt in Bayern und kann etwas typisches oder auch atypisches beschreiben und wer ist als Nichtbayer nach Bayern gezogen und hat seine typischen und vielleicht auch atypischen Erfahrungen gemacht?

...zur Frage

Darf der Lehrer mich alle Tische reinigen lassen?

Ich habe mit Kreide auf meinen Tisch gemalt und dies anschließend auch wieder entfernt. Der Lehrer hat mich gesehen und verlangt nun, dass ich die gesamten Tische im Klassenraum putze und von jeglichen Kritzeleien befreie. Darf er das? Schließlich habe ich ja nur auf meinen tisch und das mit Kreide gemalt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?