Warum wird pürierter Apfel so braun

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weil gewisse Stoffe im Apfel oxidieren, d.h. mit dem Sauerstoff in der Luft reagieren und dabei braun werden. Das ist oft bei Obst der Fall wenn man es aufgeschnitten an der Luft liegen lässt. Wenn du es pürierst ist die Oebrfläche natürlich noch größer und kann schneller oxidieren. Am Geschmack ändert das nichts.

Falls du die Braunfärbung verhindern willst hilft es etwas Zitronensaft hinzuzugeben bevor die Oxidation einsetzt.

Wie bei kartoffeln es Oxidiert.Mit ein paar Spritzern Zitone kann man das verhindern bei Äpfeln und bei kartoffeln durch Schwefelpulver aus der Apotheke

Oxidation durch Luftsauerstoff, kann man verhindern oder verlangsamen, indem man Zitronensaft einrührt.

Was möchtest Du wissen?