Warum wird Herobrine immer als böse gesehen und Notch als guter?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie gesagt ist "Notch" der ersteller von Minecraft und somit auch der Gott von Minecraft.Und es wird gesagt , dass Herobrine Notch's Toter Bruder sein soll. Das sagen zumindenst viele Seiten.Herobrine wird nicht wirklich als Bösewicht gezeigt (generell).

"Gott von Minecraft." Es ist vielleicht ja auch einigermaßen richtig, aber trotzdem könnte er auf einem Community Server garnichts machen. xD

0

Nun ja. Notch ist der Gründer von minecraft und somit ''Herrscher" und herobrine ist ein toter minengräber, wie du sicher weißt hat er weiß gglühende Augen die im ein gruseliges aissehen verleihen und einige Kräfte (blitze, feuer usw). Da er auch noch dazu die spieler ''stalkt, verletzt oder tötet'' wird er als böse angesehen. Trotzdem bin ich nicht der Meinung und bleibe hartnäckig daran hängen dass herobrine mein Vorbild ist und nicht von selber so geworden ist, sondern viele etwas dazugegeben haben (notch usw/nicht an die Programmierung denken ;)) Ich verehre Herobrine nach wie vor -

Ich verehre ihn jetzt nicht so sehr, aber ich benutze immer einen Skin, der so aussieht wie Herobrine, wenn ich mal wieder einen Server griefe ;)

1

Weil Herobrine auch wirklich Böse ist. Naja er ist ein Grifer er zerstört gerne mit oder ohne MOd es ist immer so aber genau das ist das coole

Weil notch der erfinder von minecrsft ist? Der Gott über die minecrsft Welt und herobrine als eine Art endboss dieser Welt dagestellt wird

Was möchtest Du wissen?