Warum will ich im Sommer das es Winter ist und im Winter, dass es Sommer ist?

11 Antworten

jap hier in deutschland ist es einfach immer scheiße im sommer ist es nie richtig warm und im winter entweder zu kalt und man kann nicht boarden oder ski fahren und im sommer dann auch nicht ins freibad aber sommer find ich trotzdem bessssssssssssssssssssssssssssssser

:)

das ist ein ganz normaler reflex des kopfes. Im sommer ist es warm manchmal zu heiss und man wünscht sich abkühlung,dauert der sommer lange wünscht man sich den winter,weil man weiss das es im winter kühler ist,das bringen wir in verbindung daher weil wir im hochsommer eine erfrischung bzw. abkühlung brauchen. und im winter ist es meist denn so kalt,das wir uns wieder den sommer wünschen,weil wir wissen das es im sommer wärmer ist und uns kalt ist im winter. Das ist also was ganz normales ;) beste grüsse.

Hahahaaa...das geht mir auch immer so!!! Na weil wir im Sommer die Hitze nicht mehr abkönnen und Schnee wollen. Und im Winter ist uns der Schnee und die Kälte über und wir wollen das es wieder warm wird ;))

Weil wir notorisch nie zufrieden sind und uns immer das am meisten fehlt, was wir gerade nicht haben können...

Weil man immer das will, was man nicht hat. Geht mir auch so, aber es geht eben nicht anders, und dann muss man das Beste daraus machen:-)

Was möchtest Du wissen?