Warum werden alle pdf-Datei seit einiger Zeit als oxps-Dateien geladen und wie kann ich das ändern?

3 Antworten

Die Dateiendung oxps gehört zum Windows XPS-Viewer, das ist ein Microsoft Gegenentwurf zu pdf, hat sich aber nie durchgesetzt.

Der XPS-Viewer ist aktuell Deine Standardanwendung für pdf-Dateien. Also musst Du jetzt den Standard ändern auf einen PDF-Reader, z.B. Adobe PDF-Reader, ggf. herunterladen und installieren:

https://get.adobe.com/de/reader/

Anschließend unter "Standard-Apps" den Reader als Standard festlegen.

Die grundsätzliche Standardanwendung für pdf ist in Windows 10 der Edge-Browser, den kannst Du natürlich auch nehmen (ich persönlich nutze den Adobe Reader DC).

Woher ich das weiß:Beruf – Langjährige Erfahrung als IT-Systemtechniker

Vielen Dank. Ich habe eben den Adobe Reader ganz heruntergeholt und neu installiert und ihn als Standardprogramm eingesetzt. Leider hat es nichts genutzt. Sobald ich eine PDF-Datei aus dem Internet drucken möchte, will mein PC stattdessen sie als oxps-Datei speichern. Ich bin ratlos. 

Andere PDF-Dateien in meinem PC werden problemlos gedruckt. Das gleiche gilt, wenn eine Datei als oxps speicher und sie dann in pdf konvertiere und anschließend drucke. Dies ist aber sehr umständlich.

Vielen Dank

0
@Klaus70374

Falls Du als Browser den Microsoft Edge nutzt, probiere das mal mit dem Firefox aus.

0

Liebe Leute,

 ich habe die Antwort nach einer Woche rumprobieren selbst gefunden. Ich musste nur Drucker-Optionen wieder richtig einstellen.

Strg - p - und dann Drucker.Optionen

Hier den Brother Drucker auswählen und anklicken.

Fertig.

Jetzt funktioniert es wieder. 

Vermutlich war vorher nur die falsche Option angeklickt.

Da hilft leider nur 'ne Neuinstallation vom Betriebssystem, oder eine neue Grafikkarte, falls deine nicht vergleichbar mit der GTX 1070 ist oder höher.

Liebe Grüße

So ein Unsinn...

0
@funcky49

Ja, gut so. Einfach mal drei Wörter ohne Begründung schreiben.

Schreibst selbst eine Pseudo-antwort. Lass mich in Ruhe. ich versuche wenigstens zu helfen, auch wenn's in diesem Fall nicht schön ist.

0
@Hamlettt

Einfach mal drei Wörter ohne Begründung schreiben.


Die Begründung liegt in meiner Antwort an den FS.

Sorry, aber bei einer einfachen Einstellungssache die Neuinstallation des Betriebssystems zu raten, ist und bleibt einfach Unsinn und zeugt von absoluter Unkenntnis (siehe "Grafikkarte").

Ich glaube Dir ja, dass Du helfen willst, ist aber nicht sinnvoll, wenn man zum Thema keine Ahnung hat.

0

Was möchtest Du wissen?