Warum werde ich im Unterricht nie dran genommen fast nie

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es kann gut sein, dass das ein subjektiver Eindruck ist. Vielleicht werden alle 3 mal pro Monat drangenommen. Du auch. Aber du siehst nur, dass du 3 mal drangenommen wirst und 57 mal nicht drangenommen wirst (bei einer Klasse von 20)

Beobachte mal genau: Wie oft wird jeder einzelne drangenommen? Wie oft meldet er sich im Vergleich zu dir?

Das ist schwierig zu beantworten, da ich Dich nicht kenne. Es ist aber so, dass viele Lehrer versuchen gute und weniger gute Schüler gleichermaßen dranzunehmen. Wenn der Lehrer schon genug von Dir gehört hat, um Dich als "sehr gut" einzuschätzen, nimmt er eben lieber andere dran. Eine Möglichkeit wäre, einfach eine Strichliste zu führen. Du machst einen Strich für jede Meldung und einen Punkt darüber, wenn Du drangenommen wurdest. Mit dieser Liste kannst Du mal mit ihm sprechen und nachhaken, ob das einen besonderen Grund hat.

Oft nehmen Lehrer die dran, die sich eher selten melden, um ihnen auch eine Chance zu geben ihr können zu zeigen. Aber dennoch bemerken sie natürlich das du auch aufzeigst, keine Sorge :) Also ich denke nicht, dass deine Note dadrunter leidet.

Vllt. weiß der lehrer/die lehrerin, dass du viel weisst und dich oft meldest. daher nimmt sie vllt. aber auch oft jemand anderes dran, die sich nicht so oft melden, um auch denen eine chance zu geben und deren beiträge zu bewerten.

vielleicht weiß dein lehrer, dass deine antworten immer oder oft richtig sind und möchte auch mal denen, die sich nicht so oft melden die chance geben, was zu sagen, er kann ja nicht immer nur dich drannehmen ;) ansonsten geh doch mal nach der stunde zu ihm und frag ihn ;) ist ja nix dabei, vielleicht übersieht er dich einfach, dann sag ihm einfach, dass er in der nächsten zeit mal ein bisschen auf dich achten soll ;)

Was möchtest Du wissen?