Warum vor warum ein komma?

3 Antworten

Weil "warum" den Nebensatz einleitet, welcher nicht alleine stehen kann.

Einfach nur: "Warum mir das wichtig ist" wäre ja kein korrekter Satz.

Ist das bei einem dass hinter dem Komma dann auch so oder ist das eine andere Regel ^^''

0
@Benutzer883

Ist bei einem "dass" genau das gleiche. Leitet auch einen Nebensatz ein, welcher nicht alleine stehen kann.

1
@Benutzer883

Jawoll! Alle Nebensätze werden durch Kommata abgetrennt.

Zu den Nebensätzen zählen z.B. indirekte Fragesätze (mit der Konjunktion ob und Fragewörtern wie wo, wann, warum, wieso, wie viele, was, wen, von wem, wofür, etc.etc.) und indirekte Aussagesätze mit dass. Einen Nebensatz erkennst du daran, dass das Verb am Ende steht.

  • Wie ist dein Name? (direkt) - Ich möchte wissen, wie dein Name ist . (indirekt)
  • Bei welcher Firma arbeitest du? - Mich interessiert, bei welcher Firma du arbeitest .
  • Aus welchem Land kommst du? - Kannst du mir sagen, aus welchem Land du kommst ?
  • Bist du verheiratet? - Sag mir, ob du verheiratet bist

Auch Relativsätze sind Nebensätze. Sie werden durch Kommata vom Hauptsatz getrennt

  • Kennst du den Mann, der da vor der Tür steht? - Nein. Den Mann, der da vor der Tür steht , kenne ich nicht.
  • Von der Familie, in deren Haus eingebrochen wurde , war während des Einbruchs niemand daheim.

Es gibt unzählige Konjunktionen, die einen Nebensatz einleiten. Hier sind einige Beispiele:

  • Da ich krank bin , bleibe ich im Bett. - Ich gehe heute Nachmittag zum Arzt, weil ich mich krank fühle. (Kausalsatz)
  • Obwohl ich keinen Hunger habe , esse ich eine Kleinigkeit. (Konzessivsatz)
  • Bevor ich nach Italien umgezogen bin , musste ich meine Wohnung in Hamburg auflösen. - Als ich in Verona gearbeitet habe , hatte ich eine Wohnung in der Altstadt. - Nachdem ich 5 Jahre in Italien gearbeitet hatte , habe ich einen Job in Singapur angenommen. (Temporalsatz)
1

Weil mit "warum" ein Nebensatz, ein so genannter indirekter Fragesatz eingeleitet wird. Nebensätze werden im Deutschen stets mit Kommata abgetrennt.

Da gehört kein Komma hin.

Falsch!

5

Was möchtest Du wissen?