Warum vergesse ich in kurzer Zeit Dinge, z. B. aus Gesprächen mit meiner Frau?

11 Antworten

Diese Sache solltest Du umgehend mit Deinem Hausarzt besprechen. Vielleicht müsste mal ein CT vom Kopf gemacht werden. Deine Beschwerden erinnern mich an die Geschichte eines jungen Mannes, dem es genau so ging wie Dir, die ich gestern Abend noch gelesen habe. Schiebe den Arztbesuch nicht auf die lange Bank.

Damit treibt man keine blöden Scherze, critter! Ich erlebe bei meiner Frau dasselbe, und die ist pumperlgesund!

0
@maganz

maganz: Ich mache absolut keinen Scherz!!! Den machen hier Andere.

0

das liegt in den Genen des Mannes. Wenn ihm etwas anderes wichtiger erscheint, als die informationen seiner Frau, vergisst er schneller. Geht mir genau so, :-)

Nicht wahr? Höre ich von meinem Freund auch ab und zu: "Ich erinnere mich, als sei es gestern gewesen - dabei war es heute Mittag!" lol

0

Da muss ich wiedersprechen. Bei uns ist meine Frau so veranlagt und ich bin genervt.

0
@maganz

Maganz,Ausnahmen bestätigen die Regel, haha.

0

Aus Deiner Frage geht nicht genau hervor, ob Du Dir die Einzelheiten oder den Inhalt (die Aussage) nicht merkst. Vielredner verlieren sich ja meist in hunderttausend Details, die jedes Interesse an der Sache früher oder später abtöten, oder - was noch schlimmer ist - kommen vom Hundersten ins Tausendste = zusammenhanglose Details. Sich die nicht zu merken, weist eher auf ein Problem des Erzählers als des Zuhörers (Unvermögen, das Wesentliche zu erkennen bzw. sich in den Gesprächspartner hineinversetzen zu können). Etwas anderes ist es, wenn Du dir die Aussage, das Wesentliche nicht merkst, egal wer zu Dir spricht.

Jetzt habe ich auch Schwierigkeiten,den Inhalt deines Beitrages zu behalten.

0
@Hexenkueche

Nein, der Inhalt ist nachvollziehbar und sehr verständlich.

Und ich denke, der Fragesteller meint das Phänomen, das im letzten Satz von maganz steht.

0

Kann mir nix merken?

Hallo.

Ich habe ernste Sorgen momentan. Ich bin 21 Jahre alt und befinde mich momentan in einer Ausbildung zur Heilerziehungspfegerin. Habe jedoch doch Gefühl dass so einiges, mit mir nicht stimmt.

In früheren Jahren ist mir schon häufig aufgefallen, dass ich immer wieder Dinge vergesse. Sei es, Gesprächen mit anderen Menschen oder bestimmte Ereignisse, die ich erlebt habe.Wenn ich mich beispielsweise, mit Freundinnen treffe und wir von früheren Zeiten sprechen ( die sehr lustig waren), kann ich meistens nicht mitreden, geschweige mich an diese nicht mehr erinnern. Seid einen längeren Zeitraum fällt mir auf, dass ich Gespräche die ich mir jemanden geführt habe direkt wieder vergesse oder den Inhalt nicht genau wiedergeben kann. Letztens habe ich mich mich mit einer Kollegin unterhalten und sie sprach, über ein Gespräch was für vor einer länger Zeit gehalten haben. Ich konnte mich daran nicht mehr genau erinnern. Das bereitet mir große Sorge und frustriert mich auch in bestimmten Situationen. Es hat auch ziemliche Auswirkung, auf die Schule. Oft fällt es mir schwer mich zu konzentriere, vergesse schnell Sachen die jemand gesagt hat, sei es ein Lehrer oder Schüler. Dass lernen fällt mir auch sehr schwer, verstehe Dinge sehr langsam oder gar nicht und kann mir auch nicht viel merken . Fühle mich irgendwie dumm. Hat jemand das gleiche Problem oder spricht aus Erfahrungen? Für gute Tipps oder weiteres, würde ich mich sehr freuen.

...zur Frage

angst vor klassenarbeiten?!?

ich habe das problem, dass ich irgendwie bei der arbeit immer rießige panik bekomme und deshalb alles vergesse zb. hab ich ne mathearbeit geschrieben und wahrnsinnig viel geübt und auch mit meiner großen schwester (sie ist n mathegenie) gelernt und ich konnte wirklich alles und dann bei der arbeit (war wirklich nicht schwer) hab ich alles vergessen. und dann wurd es einfach nur ne 4

oder wir schreiben nen vokabeltest und meine freundin fragt mich ab und ich kann alles super gut und sogar fast besser als meine freundin (super schülerin) und dann vergess ich die zb die schreibweise und es kommt auch nur ne 4 raus

und obwohl ich immer alles kann muss ich ständig angst haben, dass ich sitzen bleib

also fals jemand weiß was man gegen diese panik machen kann, freu ich mich über jede antwort

...zur Frage

Was habe ich für ein Problem (Gedächtnis und Konzentration)?

Hey Leute,

ich habe ein für mich großes Problem mit meiner Konzentration und dem Gedächtnis. Das äußert sich darin, dass ich oft, wenn jemand mit mir spricht, zwar das Gesagte akustisch verstehe, aber nicht inhaltlich. Das heißt ich will zuhören, aber es geht nicht, die Wörter ziehen an mir vorbei und ich check gar nicht was die andere Person da eigentlich zu mir sagt. Außerdem habe ich Wortfindungsschwierigkeiten und kann mich nicht gut ausdrücken.

Zu meinen Gedächtnisproblemen: Ich habe das Gefühl kein Gedächtnis zu besitzen. Meine Arbeitskollegen wissen alle noch Informationen von den verschiedenen Kunden der vorherigen Tage und können diese in einen Zusammenhang bringen. Ich hingegen verstehe das Gesagte eh nur zur Hälfte und vergesse jegliche Informationen nach kurzer Zeit, kann also keine Zusammenhänge bilden und kann gar nichts zu den arbeitsbezogenen Gesprächen beitragen. Außerdem habe ich einen schlechten Orientierungssinn und ein schlechtes Namens~ und Zahlengedächtnis. Zusätzlich kann ich mir Gesagtes nur schwer merken und weiß z.B. nicht mehr was vorgestern auf der Arbeit überhaupt passiert ist. Das komische ist aber, dass ich früher in der Schule sehr gute Noten geschrieben habe. Also ist, denke ich, eher das Langzeitgedächtnis betroffen. Ich fühle mich dadurch sehr dumm und unfähig. Beruflich und privat beeinträchtigt es mich sehr. Die Schilddrüsenwerte sind im Übrigen gut, daran kann es also nicht liegen

Sorry für den langen Text, aber das Ganze ist mir einfach ein Rätsel.

...zur Frage

Wer hat mit Sacreah Essenzen bei Kindern Erfahrungen gemacht?

Freue mich auf jeden Bericht, egal ob positiv oder negativ

...zur Frage

Sprachstörung durch psychische/körperliche Anspannung?

Guten Abend,

seit ca. einem Jahr beobachte ich bei mir, wie ich zunehmend Schwierigkeiten habe, mich in spontanen Gesprächen vernünftig zu artikulieren. Mir passiert es oft, dass ich Wörter innerhalb eines Satzes vertausche, ab und an leicht stottere, vermehrt "hm" oder "ähm" benutze und der Redefluss stockend und angestrengt wirkt. Ich spüre das auch körperlich. Mein Brust- und oberer Bauchbereich fühlt sich in letzter Zeit permanent angespannt an. Etwa so, wie wenn man stark ausgeatmet hat.

Als mögliche Ursachen könnte ich mir z.B. vorstellen, dass ich ein perfektionistischer, ehrgeiziger Mensch bin, der ungerne Fehler macht. Darüberhinaus bin ich innerhalb eines Gespräches nicht selbstvergessen, sondern eher kontrolliert. Mir fällt es eher schwer, zu meinen Gefühlen zu stehen. (Ich bin aber kein depressiver oder unglücklicher Mensch.)

Das ärgert mich sehr, denn eigentlich bin ich eine Person, die belesen und eloquent ist und über einen großen Wortschatz verfügt. Aber ich kann es nicht mehr zur Geltung bringen. Ich denke oft Wörter, aber sie kommen nicht aus mir raus. Vor den Folgen dieser Beobachtungen habe ich etwas Angst, denn ich merke, dass ich bereits weniger rede als früher. Achja, wenn ich am Wochenende Alkohol getrunken habe und etwas angeheitert bin, verschwinden die Sprachstörungen.

Was könnte dagegen helfen? Progressive Muskelentspannung, Hypnose, eine logopädische Behandlung, der Gang zum Psychologen, irgendwelche Alltagsübungen?

Vielen Dank, Vanessa

...zur Frage

Habe ich einen kompletten Burnout?

Seit längerer Zeit fühlt sich mein Kopf Leh r an in Gesprächen mit Freunden oder Familie fällt es mir schwer die richtigen Worte zu finden genau das selbe passiert auch gerade während ich diesen Text schreibe ich weiß nichts was ich erzählen könnte weil mir einfach nichts einfällt und wenn ich etwas auf der Zunge haben was ich sagen könnte weiß ich nicht wie. Auch das zuhören und verstehen fällt mir schwer vor allem etwas darauf zu antworten. Außerdem bin ich zur Zeit komplett antriebslos immer durchgängig müde und schlecht gelaunt. Ich mache mir Sorgen das ich mit meinen 15 jahren so etwas wie Alzheimer in der Art haben könnte da ich zur Zeit auch sehr vergesslich bin.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?