Warum tut Liebeskummer So unerträglich Weh?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

hallo und schönen guten abend ja es gibt etwas was dagegen hilft!

die antwort wird dir allerdings nicht gefallen.

die zeit heilt alle wunden!#

ich weiss man will das es jetz weg geht. aber das kann nur die zeit machen. eine schittwunde benötigt ja auch zeit um zu heilen. und genau so ist es mit deinem herzen.

diese last soll von dir genommen werden diese 1000 kg schmerz die dein herz erdrücken, sollen jetz weg gehen. ich weiss aber schau mal mit jedem neuen tag werden dir ein paar kg von diesem schmerz genommen.

am anfang sind es nur einzelne kg s die man nicht wirklich spürt aber umso mehr zeit vergeht umso mehr kg verschwinden von diesem unerträglichen erdrückenden gefühl!

und am ende bleibt eine narbe zurück wie bei einer schnittwunde, man weiss genau das tat mal sehr weh, aber man kann sie berühren ohne das es noch weh tut!

als ich liebeskummer hatte und mich das gewicht zu erdrücken drohte dankte ich gott dafür das es so kam, denn alles dient zu unserrem besten so steht es in der bibel geschrieben!

und schau mich heute an ich habe eine wunderbare frau treu sanfmütig und fest im glauben. bei der andern  frau hätte ich eine fau bekommen die mir schand bereitet hätte.

jetz drauf zu schauen erfüllt mich mit dankbarkeit das ich meine ex nicht geheiratet habe.

du siehst aus trauer wird dankbarkeit. und ich weiss das es dir unter umständen genauso gehen kann, mit dem richtigen blickwinkel.

Gottes segen und viel kraft für deine nächste zeit wünsche ich dir.

ich werde für dich beten damit er dir schnell den schmerz nehmen wird der dich zu erdücken droht.

alles gute Gruß Fischer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja Liebeskummer ist und bleibt Liebeskummer. Man kann ihn nicht loswerden bis man die Person entweder wieder hat oder nicht mehr liebt. Du kannst dich höchstens ablenken indem du viel mit Freunden oder Familie machst. Lenk dich aber am besten nicht mit schmerzen Alkohol oder anderen Menschen deren Gefühle du verletzten kannst ab denn am Ende verletzt dich das nur mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebeskummer ist auch ein Hormon-,also quasi Drogenentzug des Körpers,weil die nach Ende der  Beziehung eben nicht mehr "nachgeliefert" werden. Generationen von Menschen haben das erleben müssen und dachten sie sterben daran,es wurden Lieder,Bilder,Gedichte verfasst und geschaffen. Doch man kommt darüber hinweg. Manchmal hilft es,z. B. Lieder mit entsprechenden Texten zu hören,wie " I don't believe in Love" von Queensrÿche. Und dann sich dem Schmerz hinzugeben. Aber auch auf verbrannter Erde wächst nach einiger Zeit wieder etwas. Kopf hoch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das Einzige was hilft ist die Zeit.

Du kannst dich zwar ablenken, aber es braucht trotzdem genau die Zeit, die es eben braucht um vorüber zu gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebeskummer ist doch etwas schönes. Da lebt man mal wieder richtig, ist nicht mehr so gefühlskalt und spürt sein Innerstes..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es die selbenregionen im Gehirn betrifft wie die für Entzug zuständig sind... Liebeskummer ist sowas wie ein Entzug.. Hormonellgesteuert.. Tut weg ist aber nach einer gewissen Zeit vorüber !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ich hab das auch vor ein paar Tagen gehabt, jetzt geht es mir aber besser.

Du musst dich ablenken, such dir Leute zum schreiben reden und Weggehen, gehe Spazieren und lasse den Partner los! :)

Du kannst mich auc hgerne Anschrieben wenn Du was loswerden willst was dich bedrückt etc.! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zeit und abstand von der person sonst gibt es nix wie es schneller weg geht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann versuchen Spaß zu haben und sich davon abzulenken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist das eine ernstgemeinte Frage?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?