Warum tragen arabische Maenner Roecke/Kleider?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist bei denen so ne Art Tradition und es wird sich wahrscheinlich auch nicht ändern... xD

Weil die nicht so doof sind, sich bei dem klima in eine Hose zu zwängen, davon abgesehen dass Hosen sowieso die für Männer ungeeignetste Kleidung sind (es fehlt ein Bein).

Es handelt sich hier um Dishdashe oder Gallabiyya.weder Rock noch Kleid.. In den Golfstaaten herrschen hohe Temperaturen und die Dishdashe funktioniert sehr angenehm..Durch die Öffnung unten schleicht kalte Luft und zirkuliert um den Körper, so daß man die Hitze besser ertragen kann.Das wurde zur Tradition,da es sich bewährt hat. Die These mit den Autos und Büros ist falsch, da es sich um eine Jahrhunderte-Tradition handelt lange lange bevor Airconditioners gab.

Was möchtest Du wissen?