Warum strecken Schlangen immer ihre Zunge heraus?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

  • Die Schlangen haben sehr schlechte Augen und Ohren. Ihre Zunge ist das einzige mit dem sie Spüren, Sehen und Hören. Wenn Schlangen ihre Zunge heraus strecken ist es nicht um Spass zu haben, sie strecken ihre Zunge aus, wenn sie auf Nahrungssuche sind.

  • Die Zunge ist für die Schlange der Lebenssensor, sie ist das Richtungsorgan fürs Sehen Und Hören und haben durch sie guten Instinkt.

  • Schlangen sind wechselwarme Tiere und nehmen die Körpertemperatur ihrer Umgebung an. Am stärksten ist der Geruchssinn ausgebildet, wobei die "Nase" der Schlangen aus der zweigipfligen Zunge und dem sog. Jacobschen Organ, der Sinnesgrube am Gaumendach besteht. Schlangen "riechen" also mit ihrer Zunge. Schlangen sind fast taub - sie haben äußeres Ohr und kein Trommelfell - und sehen schlecht. Schlangen reagieren beim sog. Schlangenbeschwören daher auch nicht auf die Flötentöne, die sie gar nicht hören können, sondern sie reagieren auf die Bewegung mit Hilfe des gut ausgebildeten Innenohres.

  • Sehr interessant, schau mal hier: http://www.sgipt.org/galerie/tier/schlang/schl_ueb.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elenore
07.02.2014, 21:55

Lieben Dank für das goldene Sternchen!

0

da die tiere keine richtig ausgeprägte nase haben nehmen sie gerüche mit der zunge wahr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schlangen riechen mit ihrer Zunge, nicht wie wir mit ihrer Nase...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil sie damit richen können!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die Schlange riecht mit ihrer Zunge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?