Warum stinkt Hundefutter immer so?

7 Antworten

Industrielles Fertigfutter, insbesondere Nassfutter stinkt, weil oft minderwertige Schlachtabfälle wie Haare, Hufe, etc. verwendet werden. Wie bereits einige Vorgänger beschreiben: Frisches Futter, z.B. Rindergulasch, Hähnchenbrustfilet usw. stinkt nicht und ist eine artgerechte Ernährung. Ich koche für meinen Hund selbst (Timmi, Retriever, 8 Jahre alt) und seitdem (1 Jahr) geht es dem Hund blendend. Er setzt keine voluminösen Stühle wie bei Fertigfutter mehr ab, weil der allergrößte Teil seiner Nahrung verdaut und verwertet wird.

Eine gesunde artgerechte Hundenahrung stinkt nicht. In Hundenahrung, die stinkt, sind keine gesunden Inhaltsstoffe drin. Die Menschen geben dann ihren Hunden oder auch Katzen Trockenfutter, weils angeblich sauberer ist und eben nicht stinkt. Aber in Trockenfutter sind genauso viele schädliche Zusatzstoffe drin wie in Nassfutter. Trockenfutter-Tiere haben meist im Alter Nierenleiden und -versagen. Weißt du, der Hund stammt doch vom Wolf ab. Hast du schon mal einen Wolf gesehen, der einen Sack Trockenfutter nachjagt? Wenn der liebe Gott gewollt hätte, das Hunde und Katzen Trockenfutter fressen, hätte der ihnen einen Schnabel zum Picken gegeben. Aber zurück zu deiner Frage. Die Tiernahrung ist ein Geschäft, mit dem Millionen verdient werden. Glaubst du, dass ein großes Interesse besteht, den Tieren ein artgerechtes gesundes Futter zu produzieren? Sicher gibt es einige gute Produkte von Tiernahrung. Das sind aber die wenigsten. Falls dich das Thema mehr interessiert, dann schau doch einfach mal hier und lies dich schlau: http://www.transanimal-editor.de/index_d_buecher.htm

Wurde extra so gemacht,denn Hunde wollen nichts Frisches,es muss schon riechen.So machen sie es auch,wenn ein Hund frisches Fleisch bekommt,buddelt er es erst mal ein,holt es dann aber wieder ab,wenn es anfängt zu Stinken,Er kann es sich aber nicht Merken,ein Hund kann sich nur etwa drei Sekunden Merken dann hat er es wieder vergessen,von daher ist seine Nase sein Helfer,um das Fleisch zu finden

was wurde da reingemacht damit das so riecht

0
@DieKartoffel

@Stadtreinigung: So ein blödsinn! Ein Hund budelt Fleisch nicht ein, sondern Knochen. Und jeder Hund liebt frisches Fleisch!

@Die Kartoffel: Minderwertiges Hundefutter stinkt, weil Müll drinnen ist (teilw. sogar Urin und Kot). Wird in der Zusammensetzung unter tierische Nebenerzeugnisse zusammengefasst.

0

meine kleine schwester isst hundefutter?

Sie isst immer diese ‚,rintis’‘aber ich nehms ihr immer weg.Jetzt kommt sie nicht mehr dran. Aber meine Frage ist, ob sie davon krank werden kann?

...zur Frage

Hundefutter ohne tierische Nebenerzeugnisse?

Ich suche ein gutes Hundefutter, also Nassfutter, wo keine tierischen Nebenerzeugnisse drin sind, da steht ja hinten bei den Zutaten immer z.B. Rindfleisch, tierische Nebenerzeugnisse.

Gibt es auch Nassfutter wo keine drin sind?

Weil ich hab gehört, dass tierische Nebenerzeugnisse Überreste von Tieren sind, die nicht verkauft werden können, z.B. Gehirn, Pansen, Knochen usw. und die dann alle kleingemahlen und ins Hundefutter gekippt.

Find ich nicht grad so lecker, dem Hund macht es vielleicht nichts aus, aber das stinkt meistens bestialisch, und mein Vater hat gesagt, er kann förmlich da rausriechen, was da alles drin ist und es rieche nach Verwesung.

Also, Frage steht oben.

...zur Frage

Kann ein Mensch Hundefutter als Gulasch für sich selbst zubereiten?

Oder ist Hundefutter für Menschen unbekömmlich?

...zur Frage

hundefutter was?

möchte wolfsblut ztockenfutter für meinen welpen jetzt kaufen... was haltet ihr davon? und was für ein nassfutter.. hab zwar jez das dogs love aber irgendwie schmeckts ihm nicht so

...zur Frage

Hundefutter? was ist das beste und was ist das schlechteste

Hallo was ist das beste hundefutter und was ist das schlechteste hundefutter ?

Mfg Dolnit

...zur Frage

Hundefutter ohne Getreide

Wo gibt es günstiges Hundefutter ohne Getreide?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?