Warum steigt aus den Gullis in New York immer Dampf auf?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

In NYC werden viele Häuse mit Fernwärme (heißer Dampf) geheizt und die Leitungen sind teileweise sehr alt und nicht immer 100% dicht. Teilweise wird Überdruck auch kontrolliert so abgelassen.

Den selben Effekt gibt es in Deutschland auch.

Wenn es außerhalb der Kanalisation wärmer ist als drinnen entsteht Dampf sobald die Luft auf die kältere Umgebung trifft (siehe auch zum Beispiel Wasserkocher).

Vielleicht ist es auf der Straße kälter als im Gulli und dann dampfts.

In den USA geht man mit Heizwärme bzw. der dafür benötigten Energie verschwenderischer um, als bei uns und so gelangt viel davon in Form heißen Wassers und heißer Abluft in die Kanalisation. Und bei niedrige(re)n Außentemperaturen kondensiert der Wasserdampf dann eben.

Was möchtest Du wissen?