Warum soll man seine Beine nicht trainieren?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weil man die in der Disco nicht sieht!

Junge, nur Arme und Brust, fertig! Alles andere ist Zeitverschwendung!

Und kein Salat! Von Salat schrumpft der Bizeps!

Also gibt es eigentlich keinen wirklichen Grund warum sie diesen Scherz machen? :D Ich hoffe du hast ein Rumpsteak parat, denn merk dir eins Bruder, der Bizeps schrumpft vom Salat :D

0

Um ein vernünftiges Training für den Körper durchzuführen, sollten die Beine in dem gleichen Umfang, wie alle anderen Muskeln trainiert werden. Das Training der Oberschenkel war z.B. früher ein Muß, trägt es doch zur allgemeinen Kräftigung des Körpers bei. Heute werden die "Arnies" mit den Storchenbeinen in Studios gerne mal belächelt.

Schon das Tragen einer Kiste Wasser fällt z.B. mit einem gesamt trainierten Muskelapparat deutlich leichter.

Okay, Notiz an mich: Fragen detaillierter stellen...

1

Weil man die in der Hose nicht sehen kann. Disco - Sport. Man sieht dann später aus wie Spongebob, Karton auf Stelzen. Der Oberschenkel hat große Muskeln, die sind für den ganzen Körper wichtig – Kniebeugen trainieren effektiv und komplex. Ausgerechnet die wichtigste Übung trainiert halt keiner gerne, ist eben mühsam.

Was möchtest Du wissen?