Warum sind Spezialeinheiten wie SEK, SWAT etc. meistens schwarz/dunkel gekleidet, wenn sie nicht gerade im Wald sind oder so?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Uniformen von Polizeilichen  Einheiten sind meistens schwarz da sie sich ja sehr schlecht in einem Bunten Haus tarnen können. Es hat einen Psychologischen Grund. Man nimmt die Personen nicht so schnell war und in meistens operieren sie nachts daher die schwarze uniform. In der Stadt wäre es ja schlecht Bunt rumzulaufen. Als Sondereinsatzkommando. Tagsüber müssen sie auch nicht unbedingt versteckt sein. Die Türen werden meistens aufgeschlagen bzw  rausgesprengt. Hier wurde auch schon kommentiert das man sie nicht schnell wahrnimmt. Bzw unterbewusst nicht so wahr nimmt. Übrigens sind die Uniformen vom GSG9 auch beige. 

Deine Frage ist eine interessante Frage! 

LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sieht schwarz in Häusern nicht wirklich gut. Die Kunturen und Schatten verschmelzen und die Leute sind deshalb nicht so schnell als Menschen zu erkennen. Zudem können sie sich in dunklen Ecken gut verstecken. Mir st selbst schon aufgefallen beim Airsoft, dann man Gegner in komplett schwarz irgendwie unterbewusst nicht so schnell wahrnimmt, wenn man sie nur aus dem Augenwinkel siehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FalkenRing
05.03.2016, 19:24

Gute Antwort! Die Erfahrung durch das Airsoft spielen gemacht.

0

Es geht nur um den psychologischen Effekt.

mit Tarnung hat das tatsächlich nichts zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FalkenRing
05.03.2016, 19:24

Psychologischer Effekt..Sehr gutes Beispiel! Daumen hoch.

0

Was möchtest Du wissen?