Warum sind so wenige Profifußballer Brillenträger bzw. zeigen sich so wenige mit Brille?

4 Antworten

Hallo guest131,
Profifussballer dürfen bei der Ausübung ihres Berufes keine Brille tragen, deshalb sind sie Contactlinsen so gewohnt. Ich kann nur vermuten, dass sie diese auch sonst tragen.
Übrigens auch unsere Bundeskanzlerin müßte für die Ferne eine Brille aufsetzen. Sitzt sie bei einem Fussballspiel auf der Tribüne trägt sie immer eine Brille und nimmt sie am Ende des Spieles ab, eigentlich idiotisch, aber sie tut es.

Ein Optiker hat mir mal erklärt, dass man nicht ständig zwischen Brille und Kontaktlinsen hin und her switchen soll. Für das Auge ist es besser sich zu entscheiden.

Da sie beim Training und beim Spiel Linsen tragen, müssen sie es also auch darüber hinaus.

Was du hier geantwortet hast stimmt sehr. Dazu gibt es auch Nachtlinsen und sieht man ein Fussballer mit einer Sonnenbrille ist dort ev auch eine Korrektur drin.

1

Die sind kontaktlinsen gewöhnt weil beim training z.b. kann brille kaputt gehen

Was möchtest Du wissen?