Warum sind die Turbinen bei Hubschraubern so Laut?

6 Antworten

Aus genau dem selben Grund wie bei Flugzeugen: Da die Schaufelräder sehr schnell rotieren, wird eine Menge Luft durch das Triebwerk "gepresst". Wenn du einen Ventilator einschaltest, ist es auch laut (abgesehen vom Geräusch des Elektromotors). Das kannst du dir auch bei Turbinen vorstellen, nur in groß und mit viel mehr Kraft und Geschwindigkeit.

Wie kommst Du darauf, dass Turbinentriebwerke, die in Hubschraubern verbaut sind, lauter als andere Gasturbinen sind? Stell Dich einfach mal mit einem Schalldruckmessgerät neben einem startenden Eurofighter und neben einen hovernden Hubschrauber mit zwei Turbinen. Ich wette, die Triebwerke des Helis sind leiser.

Turbinen sind allgemein laut ob Flugzeug oder Hubschrauber spielt keine Rolle. beim hinschrauber ist allerdings der Rotor der viele Schwingungen macht.

Wie genau funktioniert ein Hubschrauber, wozu hat er Turbinen und kann er rückwärts fliegen?

Ich weiß dass ein Hubschrauber einer Rotor besitzt und dieser bei schnellen Umdrehungen Unterdruck erzeugt und dies zum Auftrieb und Abheben des Helis führt. Die Funktion des Heckrotors ist mir auch bekannt. Aber einige Fragen bleiben mir unbeantwortet:

  1. Hat ein Helikopter (auch) einen Verbrennungsmotor verbaut welcher den Rotor antreibt?
  2. Steigt ein Helikopter mit zunehmender Rotationsgeschwindigkeit des Rotors ODER durch die Verstellung der Rotorflügel?
  3. Wozu dienen die Turbinen? (Habe gehört dass sie den Rotor mit antreiben. Ich dachte immer sie dienen wie beim Flugzeug nur zum zusätzlichem Schub beim geradeaus fliegen, auch weil diese nach hinten gerichtet sind)
  4. Kann ein Huschrauber auch ohne Turbinen geradeaus fliegen? (Rotorverstellung)
  5. Kann ein Helikopter rückwärts fliegen?

Ich meine einen richtigen Hubschrauber und keinen Gyrocopter. Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?