Warum sind die größten American-Football-Stadien nicht die von NFL Teams, sondern von den Colleges?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich find diese Begeisterung für College Football durchaus nachvollziehbar:

Zum einen hat College-Football eine viel längere Tradition. Football ist quasi als Universitätssport enstanden. Die ersten College-Footballspiele wurden bereits um 1870 ausgetragen und die NCAA wurde bereits 1906 gegründet, die NFL dagegen erst 1920 und in der heutigen Form existiert sie erst seit 1970. 

Zudem haben auch die Teams eine viel längere Tradition: Viele der früheren NFL-Teams gibt es heute schon lange nicht mehr, und viele Teams sind häufiger umgezogen. Beispielsweise gibt es die Indianapolis Colts erst seit 1984, davor waren das die Baltimore Colts. Die Baltimore Ravens hingegen gibt es erst seit 1996, zwischenzeitlich hatte Baltimore also gar kein Team. Die Rams sind in ihrer Geschichte viermal umgezogen: Erst waren sie in Cleveland, dann in L.A, dann in St. Louis und jetzt wieder in L.A. College-Football Teams sind hingegen an die jeweilige Universität gebunden, ziehen daher nicht um und sind deutlich älter. Um mal 2 bekannte Beispiele zu nennen: Die Ohio State Buckeyes gibt es seit 1890, Alabama Crimson Tide seit 1892. Als Fan, der in der Nähe von zwei Team aufwächst, fühlt man sich wahrscheinlich deutlicher eher zu dem Team hingezogen, was bereits seit Jahrzehnten in dieser Region existiert und dort einfach viel stärker verwurzelt ist, als das Team was erst vor 2 Jahren dort hingezogen ist. Mit solch einem völlig neuen Team kann man sich dann meist nur schwer identifizieren.

Außerdem sollte man auch die geographischen Gegebenheiten berücksichtigen: Die USA ist ein riesiges Land, 32 Teams sind da relativ wenig. Zudem sind diese viele davon direkt an der Ostküste bzw. im östlichen Teil, während es im (mittleren) Westen  und im Süden nur wenige Teams gibt. Mit anderen Worten: In vielen Regionen gibt es weit und breit kein NFL-Team, aber ein College Team. Und da man sich als Fan ja meistens zu dem Team aus der Heimatstadt oder zumindest aus der näheren Umgebung hingezogen fühlt, kann man sich mit dem örtlichen College Team wesentlich besser identifizieren, als mit dem 600km entfernten NFL-Team.

Dann wird es natürlich noch soziale Faktoren geben z.B. dass College-Spieler weiterhin "normale" Studenten, die dort studieren, dort ihren Freundeskreis haben usw. Solche Spieler erscheinen wahrscheinlich weitaus sympatischer und nahbarer als die fremden, millionenschweren Superstars der NFL. Und dem eigenen Mitstudent jubelt man wahrscheinlich deutlich lieber zu, als irgendeinem Fremden. Und zu guter letzt muss man sagen, dass die NFL zwar rein theoretisch die bessere Liga ist, das Niveau im College Football aber trotzdem extrem hoch ist, und die Spiele oft genauso unterhaltsam und spannend sind.

Ich selber verfolge aktiv die NFL. Genau weiß ich es nicht aber ich habe die Vermuntung, dass die Tickets für den Eintritt geringer sind als bei den großen NFL Spielen...

Aber wie gesagt genau weiß ich es auch nicht

Wann gehen Amerikaner aufs College?

Hey, ich sprech von dem College auf dem man als Schulsport z.B. Football spielen kann ;). So etwas habe ich auf Wikipedia bei einem deutschen NFL-Spieler gesehen der mir 18 nach Amerika kam und sich dann am College einschrieb. Also kann ich auch nachdem ich mein Abitur (ca. mit 18 Jahren voraussichtlich) gemacht habe nach Amerika und dort aufs College gehen wo ich dann College Football spielen kann? Und nebenher würde ich dann einen Abschluss machen oder?

...zur Frage

Sportstipendium USA Football

Hey Ich spiele American Football und werde nächstes Jahr einen Austausch in die USA machen. Jetzt wollte ich fragen ob ich dort evtl von Colleges entdeckt werden kann, ein Stipendium bekommen kann, das ABI wieder hier machen kann und dann dort auf ein College gehen kann? Danke im Vorraus

...zur Frage

College Football anschauen?

Hallo,

gibt es irgendeine Möglichkeit die NCAA (College Football) zu empfangen oder zu Streamen? Habe zwar Sport1 US aber die zeigen meistens Spiele mitten in der Nacht. Ab und zu sind Spiele dabei die schon um 20 Uhr Mitteleuropäischer Zeit beginnen, die aber Sport 1 US nicht zeigt. Bitte um eure Hilfe

Vielen Dank im Voraus altinho

...zur Frage

Was bedeuten diese Regeln beim American Football?

Was bedeutet beim American football das: 3nd & 9, 2nd & 5, 4th & 3....
Danke schonmal im vorraus
Alex

...zur Frage

Collage Football Ablauf

Ich denke diese Frage kann mir nur jemand beantworten, der sich mit Football auskennt:

Wie die NFL abläuft (also die Profiliga im Football) weiß ich jetzt.. aber wie genau läuft das im Collage ab? Die jeweiligen Teams haben ja auch volle Stadien usw also die spielen ja auch keine "Freundschafts-Spiele"..

Also wie genau ist der Verlauf, wer ist am Ende der "Gewinner" und gibt es dort auch eine Art (Collage)-Super Bowl?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?