Warum sind Ausländer durchschnittlich attraktiver?

10 Antworten

Ich bin selber eine deutsch-türkin und kann sagen, dass es mit der Attraktivität Geschmacksache ist.

Im Punkt mehr Spaß am leben stimmt.
Ich kann es immer wieder bezeugen :)

Hab deutsche und türkische und viele andere Freunde.
Alles hat aber seine Vor- und Nachteile.

Ausländer sind locker und machen sich nicht 100.000 Gedanken. Sie nehmen es wie es kommt.

Deutsche sind verbissener. Muss alles seine Genauigkeit und Ordnung haben.
Bester Beispiel Arbeitsleben.
Deutsche beobachten erstmal ganz genau wie der neue Kollege ist. Wenn man zu offen ist, hab ich das Gefühl dass es einige verwirrt. Dann halten meistens viele Abstand.

Hat mir eine deutsche Kollegin über eine Jugoslawische Kollegin berichtet. Ich fand das so komisch und diese Rederei.
Danach sind sie so gute Freunde geworden.

Diese Ordnung ist auch gut, aber man setzt sich einfach noch mehr unter Druck.

Hi mein Vater ist Deutscher meine Mutter Mazedonierin. Ich habe slawische Gesichtszüge und man sieht auf jeden Fall dass ich ausländische Wurzeln hab ( wird mir zumindest oft gesagt) und mir wird auch oft gesagt dass ich sehr hübsch bin hab ich einfach mal gefragt was so hübsch an mir ist und mir wurde gesagt dass es an der ganzen Art liegt. Also dass Ausländer oder halt Leute mit Migrationshintergrund einfach interessanter aussehen nicht wie die meisten Deutschen

Das ist eine Behauptung deinerseits die ich nicht bestätigen kann, da ich absolut nicht auf den südländischen oder dunkelhäutigen Typ stehe. Deine Aussage entspricht also nur deinem persönlichem Empfinden.

Attraktiver???

Ich würde eher sagen arg das Gegenteil.

Das sie eine andere Einstellung haben liegt einfach an der Kultur und an der Lebensweise... die ist hier bei uns Deutschen eben anstrengender...

Ich glaube weil sich viele Leute in DE zu ernst nehmen und im Gegensatz dazu aber oft sehr konservativ sind und daher rein optisch nicht viel wagen.
Aber längst nicht alle!✌🏻️

Was möchtest Du wissen?