Warum sieht man nachts "Gestalten"?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das liegt an der Entwicklungsgeschichte des Menschen. Als die Menschen noch auf die Jagd gingen um zu leben, waren sie vielen Gefahren ausgesetzt, wilde Tiere und so. Besonders nachts waren sie gefährdet, weil nachtaktive Raubtiere besser sehen können als der Mensch und so musste der Mensch nachts besonders vorsichtig sein. Um Gefahren rechtzeitig erkennen zu können, ist das menschliche Gehirn in der Lage, Muster zu erkennen und zu verarbeiten. Wenn ein Tiger im Gebüsch lauert, ist es überlebenswichtig, dass das Gehirn diesen erkennt. Dabei passiert es auch mal, dass etwas als Tiger im Gebüsch erkannt wird, was gar kein Tier ist, aber das ist besser, als wenn ein Tiger im gebüsch ist und man ihn nicht erkennt. Das Gehirn ist also etwas überempfindlich beim Erkennen von Gesichtern bzw. Bedrohungen im Allgemeinen. Man sieht also manchmal etwas, wo gar nichts ist, aber das ist immer noch besser, als dass man nichts sieht, wo wirklich was ist.

Diese Gestalten sind weder Teile einer Psychose noch sonst irgendwas. Man nennt das ganze "hypnagoge Bilder". Diese treten häufig beim Einschlafen ein. Es sind erste Bilder eines Traums, wenn man so will. Dabei sind sie bei jedem anders. Allgemein sieht man jedoch häufig Blitze, Punkte und Gesicher. Mamchmal auch Geräusche und Stimmen. Dass dies also Teil einer Psychose ist, ist völliger Quatsch. Es ist ganz normal und eigentlich ist es auch ganz spannend diese Bilder zu beobachten;)

Ich sehe sie auch. Es sind einfach Lichtpunkte auf der Netzhaut. Das hat nichts mit irgendwelchen Gestalten zu tun, die hab ich auch.

ich würde mal sagen zu viel fantasie und das dein hirn spielt dir streiche weil du ja darauf hoffst etwas zu sehn ist jetzt aber nicht persönlich gemeint. das ist einfach so in der nacht hat man eine andere wahrnehmung als am tag. weil man ja weniger sieht.

Die Phantasie spielt dir einen Streich. Wenn man auch noch dran denkt, gaukelt das Gehirn einen Dinge vor, die garnicht existieren.

Was möchtest Du wissen?