Warum schmeckt Whisky-Cola nicht mit einer Light-Cola?

2 Antworten

Eine chemische Änderung würde ich hier erst mal ausschließen.

Wie ein Geschmack / Aroma zusammenkommt, ist ein sehr komplizierter Prozess. Die verschiedenen Stoffe beeinflussen sich sehr stark gegenseitig.

(Z. B. schmeckt schwach bitterer Chicoree in Verbindung mit Pfefferminztee manchen Menschen extrem bitter.)

Bei Süßstoffen kommt hinzu, dass sie die Zuckerrezeptoren der Zunge auf verschiedene (meist noch nicht geklärte) Weise zum Ansprechen bringen. Alkohol beeinflusst so ziemlich alles auf irgendeine Weise.

Anscheinend wirkt die Mischung auf dich wie "Chemie", vermutlich Lösungsmittel plus eine bestimmte Verbindungsklasse.

Was für Süßstoffe sind in der Zutatenliste aufgezählt? (Obwohl das nicht allzu viel darüber aussagt, wie es riecht.)

30

Na, die üblichen Kandidaten: Natriumcyclamat, Aspartam, Acesulfam.

Und glaube mir, das roch und schmeckte wie aus dem Chemiebaukasten. :))

0
53
@myzyny03

Natriumcyclamat schmeckt sowieso wie aus dem Chemiekasten. Außer in starker Verdünnung, wenn sich die Zunge täuschen lässt und den widerlichen süßlich-bitteren Beigeschmack ausblendet.

0

Vielleicht weil Cola-Light generell kxxxx schmeckt? =]

Was möchtest Du wissen?