Warum schmeckt mcdonalds cola anders?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Die Cola bei McDonalds ist KEINE Coca-Cola....es ist Selter mit einem Sirup...

Das ist bei Subway genau das gleiche...um mehr Profit zu schlagen, beutzen diese Läden bloß einen billigen Sirup...deshalb schmeckt die Cola dort anders! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kartoffelsirup
12.10.2011, 15:55

Vielen lieben Dank für deine Auszeichnung! :)

0

wenn du mal genau zuschaust, siehst du dass kein durchgehender brauner (halt cocacola farbe^^) strahl fließt sondern, abwechselnd Wasser und Cola-Sirup. Schmeckt manchmal verwässert, manchmal fehlt die Kohlensäure... liegt halt an der Kiste wo´s rauskommt. Cola ausm Laden schmeckt anders ..und besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schmeckt für mich eig mehr oder weniger gleich wird wohl daran liegen dass da beim abfüllen halb wasser halb sirup rauskommt kannst ja mal hingucken wenn sie dir deine cola abfüllen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist Colakonzentrat. Das Wird konzentriert gelagert und dann mit Wasser aufgespritzt. Wenn aber die Kanne mit Colakonzentrat leer wird, dann wird die Verdünnung zu hoch. Es schmeckt wässriger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • Die Konzentrat- Wasser Mischung ist anders
  • Pappbecher: haben einen Eigengeschmack
  • Eiswürfel: Cola ist wässriger und kälter als aus der Flasche
  • Kohlensäure: Ist bei so einem "Zapfhahn" anders als in der Flasche
  • Strohhalm: Lässt den Geschmack zumindest anders "wirken"
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe auf der ganzen Welt Cola getrunken, und nie einen Unterschied festgestellt, wenn:die Cola aus einer frisch geöffneten Flasche kam!

Ein Hotel wollte uns mal abgestandene Cola servieren, die haben deswegen die Cola sofort IM GLAS serviert; das hat man natürlich 'rausgeschmeckt.

Normalerweise, oder besser, zumindest aus meinen Erfahrungen hearus schmeckt eine frisch geöffnete Cola überall auf der Welt gleich (wenn sie denn nicht 70 Jahre alt ist).

Vielleicht hatte das McDonald-Unternehmen, in dem ihr ward, irgendwelche Schwierigkeiten mit den Zapfhähnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die Cola gefühlt aus 10% Colasirup besteht und 90% aus Wasser. Wenn man sich selbst am Getränkestand bei McDonalds bedienen kann dann musst du da mal drauf achten. Man kann ziemlich deutlich erkennen, dass man immer 2 Farben sieht. Die des Sirus und die des Wassers.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde die Cola von Mc Donalds meist etwas "verwässert". Vermutlich "strecken" sie die Cola mit Wasser damit es für die billiger ist und mehr Profit machen. Ist jetzt aber nur eine Vermutung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

anders gelagert anders eingeschüttet und so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Siehe meinen Kommentar zur hilfreichsten (?) Antwort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich habe Keinen Utnerschied bemerkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?