Warum schmecken Tomaten aus Holland nach Fisch?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wir haben WINTER. Die Dinger kommen jetzt aua dem Treibhaus, sind null gesund und haben null Vitamine. Und anscheinend schmecken sie ja auch nicht. Jetzt ist die Zeit für Suppe und warmes Gemüse. Wirsing, Sauerkraut etc.

Das ist eine vernünftige Antwort. Du hast recht, man sollte sich auf das Gemüse der "Saison" konzentrieren. Ich werde heute Mittag meine Kollegen mit dampfenden Sauerkraut aus der Küche jagen.

0

Sich regional und saisonal zu ernähren ist sicher kein verkehrter Ansatz, aber ob Pflanzen nun vom Feld oder aus einem Gewächshaus kommen macht prinzipiell keinen Unterschied, auch im Bezug auf die Inhaltsstoffe.

1

Die Tomaten werden im Treibhaus nach einer neuen Methode mit Fischwasser gedüngt. Diese Tomaten beziehen also ihre Wachstumsstoffe nicht aus der Erdesondern werden künstlich über Bewässerungsmechanismen mit Wasser versorgtin dem Fische geschwommen sind und dort auch ihre Ausscheidungen hinterlassenhaben, die angeblich sehr nährreich sind. Ähnlich wie der Bauer seine Felder mit Tiermisst düngt. Die Anbauer sind sich einig, dass der Verbraucher keinen Fisch in den Tomaten schmecken kann. Ich persönlich schmecke bei der Supermarktware immer einen Fischgeschmack heraus. Seitdem kaufe ich bei einem konventionellenAnbieter aus der Region meine Tomaten und habe keinen Fischgeschmack mehr.

Das liegt nicht an den Tomaten an sich. Ich kaufe allerdings nie bei Lidl & Co sondern im Bioladen. Da kommen Tomaten um diese Jahreszeit natürlich auch aus dem Treibhaus.

Im Übrigen ist es ein Märchen, dass Treibhaustomaten "null Vitamine ... etc." haben – denn der Pflanze ist es ziemlich egal, ob die Wärme künstlich erzeugt wird oder vom Wetter kommt. Tomaten bestehen immer vor allem aus Wasser, haben aber auch noch Vitamine und Mineralstoffe. Dass Treibhaustomaten fade schmecken, liegt in erster Linie an den Sorten, die vor allem schön aussehen sollen und haltbarer sind.

dass sie einen starken Geschmack nach Fisch haben

Das ist ja schon fast sensationell zu nennen!

Ich kenne die Dinger, die die Holländer uns als Tomaten verkaufen, eigentlich nur als vollkommen geschmacklose, rot umhüllte Wasserkugeln.

Vielleicht haben sie ja jetzt ein Experiment am Laufen um Leute wie mich, die seit mehr als 20 Jahren keine Tomaten(?) aus Holland mehr kaufen, zurückzugewinnen.

Bei mir werden sie auf Granit beissen. Ich kaufe, ausserhalb der Saison, nur marokkanische, tunesische oder ungarische Tomaten. Wenn bei uns Tomatenzeit ist schmecken auch einheimischen Früchte, die nicht im Gewächshaus reifen.

Find ich nicht, dass die nach Fisch schmecken, auffallend ist jedoch, dass sie recht geschmacksarm sind, also nicht gerade empfehlenswert.

Was möchtest Du wissen?