Warum scheint in Kanada die Sonne im Sommer Tag und Nacht und im Winter garnicht?

4 Antworten

das liegt an der schiefstellung der Achse, um die sich die erde dreht.. der Nordpolist im sommer der Sonne zugeneigt, je nördlicher man geht, desto heftiger wird der Tag und Nacht Unterschied. am nördlichsten Punkt ist es deshalb ein halbes Jahr hell und ein halbes Jahr dunkel.

keine Angst, auch in Canada wirds im Sommer dunkel (solang du nicht unbedingt im extremsten Norden bist) und im Winter hell. Da muss man schon näher an den Polarkreis ran. Google mal Polarkreis bzw. Polartag/Polarnacht Da findest du die Antwort

In ganz Kanada wohl kaum - je höher du nach Norden kommst, desto größer wird der Unterschied zwischen Sommer und Winter, weil die Erdachse gekippt ist und der Norpol nur in der Sommerhälfte des Jahres von der Sonne beschienen wird. Darum geht dort die Sonne im Sommer nie unter und im Winter nie auf.

Was möchtest Du wissen?