Warum piept eine Heizung? :D

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was in deinem Heizkessel als Brennstoff verwendet wird ist dafür nicht relevant. Im Heizkörper fliest nur Wasser. trompeter5 hat das Problem schon richtig erkannt. Du kannst nur durch mehrmaliges auf und zu drehen des Thermostaten hoffen, das sich die Verunreinigung löst und das Problem buchstäblich davon schwimmt. Wenn das auch nichts bringt, hilft nur noch ein Installateur der das Teil auswechselt.

Danke für den Stern.

0

Verunreinigungen im Ventilbereich können Strömumngsturbulenzen hervorrufen, und durch Reibung von Schmutzpartikeln im verengten Durchfluss-Durchmesser werden Geräusche verursacht, die wir wiederun als Piepen wahrnehmen.

Pass auf das diese Heizung nicht explodiert! :D Das ist nichts schlimmes, sowas ist normal.

Gut :D

0

Was möchtest Du wissen?