Warum nutzt mein Handy "Mobile Daten" selbst wenn ich zuhause bin?

3 Antworten

Hallo Schwarzcore,

heißt, dass du grundsätzlich nie auf WLAN Netze zugreifen kannst oder nur zuhause nicht? Wie bist du bei der Einrichtung des WLAN vorgegangen? Eventuell hat sich da irgendwo bei der Einrichtung ein Fehler eingeschlichen.

Es grüßt Wiebke S.

Nee, ich glaube ich habe schonmal woanders WLAN genutzt. Allerdings bin ich nicht sooft in Cafés oder so. Aber irgendwo habe ich das schonmal genutzt.

Eigentlich so wie üblich ist. Ich hab meinen Router angegeben und das passende PW. Mehr nicht.

Ich bin mir nicht ganz sicher, vielleicht war es auch das Gerät davor aber ich meine ich habe auch schon WLAN bei mir zuhause genutzt.

Normalerweise komme ich mit meinen Mobilen Daten aus, deswegen habe ich mich da nicht so drum gekümmert.

0

Ruf Mal bei deinem Telefonanbieter an.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Die meisten Handys sind so voreingestellt, dass die bessere und schnellere Verbindung genutzt wird. Dann sind deine mobilen Daten wohl schneller als dein WLAN

Das würde mich nicht überraschen. Das WLAN ist oft grottenschlecht. Manchmal kann ich nichtmals Netflix oder Mediathek gucken weil es ständig stottert. Manchmal läuft es aber auch einigermaßen dann komme ich so auf 50 Prozent von meinen 50 MBit. Ist aber eher die Ausnahme. Jetzt gerade waren es 10,63%.

0

Was möchtest Du wissen?