Warum muss ich in der Ausbildung immer die Drecksjobs machen?

5 Antworten

Hast du möglicherweise von den 16 Lehrlingen die größte Klappe?

Ist zwar nicht die feine Art, die der Ausbilder da zeigt, aber es sollte einen Grund geben.

Kann sein, er ist ein Schinder und du das Opfer.

Kann auch sein, dass du es provoziert hast.

Frage dazu mal die anderen AZUBIS, die können dich und den Ausbilder neutraler einschätzen.

Entwickle doch einfach eine Gelassenheit. Irgendwann ist die Ausbildung auch zu Ende und dann bildest Du eventuell aus. Machst es dann anders oder auch so?

Du kannst mir (als mittlerweile Selbstständigen glauben): Angestellte wissen oftmals nicht, wie gut Sie es haben. Ich wusste es auch nicht.

1 Du bist der jüngste der sich solche arbeiten aufs Auge drücken lässt den keine der arbeiten ist für dich als Azubi in dem Beruf zulässig!

2 sage das nächste mal du bist nicht als Putzfrau in der ausbildung sondern das sind berufsfremde arbeiten die du gar nicht ausführen darfst nach dem Gesetz!

Du kann zwar aufgefordert werden den Arbeitsplatz sauber zu machen oder auch mal die Aschenbecher auskippen aber die Mülltrennung usw geht zu weit!

Wen du wieder das opfer bist dan weise den mal darauf hin der das fordert das das was mit dir da gemacht wird schon mobbing ist! Oder auch als Diskriminierung zu sehen ist und du das bei weitern solchen Forderungen du dich an die kammer wenden wirst und auch das jugendamt einschalten wirst !

Das nächste mal fragst du den Ausbilder der sowas verlang ob er nicht weiß das solche arbeiten berufsfremde arbeiten sind und du die gar nicht machen darfst!

Demnächst sollst du da auch noch kaffe kochen oder für das Büro spülen ! Wiso fragst du mal nicht einen der anderen azubis wie die das geschafft haben!

Weiger dich das zu machen das was unangebracht ist ! Du musst zb nichts für andere spülen! Das WC war eben eine Grenzsache da ihr und auch der kunde das nutzt!

Mülltrennung aus dem Mülleimer ist ein absolutes No go für dich!

Auch die gulis ein no go!

Wen das nicht reicht verlange mal zu sehen das das zu deiner ausbildung gehört!

Die denken weil du 15 bist können sie mit dir alles machen ! Nur wen du weist was du machen musst und was nicht wird das aufhören!

Sprich ihn darauf an. Denkst du es gibt nen zauberspruch, der dir bessere aufgaben herzaubert?

Beim Aschenbecher,Gulli und der Toilette hätte Ich dankend abgelehnt und dem "Ausbilder" drauf hingewiesen das dies gewiss nicht die aufgaben eines Azubis sind.

Was möchtest Du wissen?