Warum mögen Reptilien keine Körpernähe?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Reptilien sind in der Regel Einzelgänger und treffen sich nur zur Paarung.

Wenig Tiere die von ihrer Natur Einzelgänger sind lassen sich gut vergesellschaften, dazu kommt noch das Reptilien ein primitiver entwickeltes Gehirn haben als Säugetiere oder Vögel, was das erkennen von Freund und Feind angeht verlassen sich Reptilien viel mehr auf angeborene Instinkte als zu lernen wie es andere Tiere tun.

Ganz nach dem Motto, "wenn es nicht wie ich aussieht, ist es auch nicht sicher".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reptilien leben auch in der Natur ohne Menschen.Meistens.Jedenfalls. Reptilien sind aber auch keine Tiere zum anfassen sondern zum Beobachten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du dir jetzt einen neuen Account gemacht um weiter diese Reptilien Fragen zu stellen???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?