Warum lassen viele Männer die Klobrille oben?

24 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

weil es der bequemste und einfachste weg ist

Bequemlichkeit denke ich, aber das kann nur ein Mann beantworten. Dieser "geschäftliche Teil" war bei uns immer Anlass für Knatsch und Diskussion und ist eine gute Romanvorlage!

Ganz einfach, Wenn man die Klobürste verwendet hat, sind beide Teile oben.

Dem Nachfolgenden wird auf diese Weise signalisiert: sieh hin, alles einwandfrei sauber!

Das sieht man doch auch, wenn man den Deckel öffnet, oder?

0
@CrazyDaisy

Das ist schon richtig, aber nicht von weitem, sondern erst wenn du die Nase drüber hast. Auf dem Firmenklo finde ich es gut, dass da kein Deckel drauf ist, dann kann ich die Schüssel mit den Bremsspuren gleich meiden. und eine andere Kabine wählen.

0
@romar1581

Öffentliche Toiletten sind was anderes, da ist ja oft schon der Deckel ohnehin abmontiert. Aber privat, finde ich, gehört der Deckel zu.

0

Bei mir ist der Deckel immer zu und ich pinkel sogar im sitzen, weil ich das viel entspannter finde. Und ich bin sogar ein Mann.

Ach ja, und einige Freunde, weiblicher Natur, lassen den Deckel immer auf, was mich tierisch aufregt...und nein, ich habe keinen Ordnungszwang, aber trotzdem stört es mich.

Nur mal als Tip am Rande, siehe Video

;-)

http://www.youtube.com/watch?v=WYbdBK7acdc

die meisten männer sind einfach zu faul sich zu bewegen um den klo deckel wieder runter zu machen.und wir frauen müssen immer das sauber machen was die männer im bad anrichten.wenn die sich hinsetzen würden wäre da nicht so viel schmutz um die toilette oder am rand von den spritzer der pisse.

Was möchtest Du wissen?