Warum klingen die Stimmen der Ansager von Fahrgeschäften auf dem Schützenfest immer gleich?

1 Antwort

Hey,^^ nein sie müssen ihre Stimme immer so verstellen.
Die meisten zumindest.
Es wird meist von den Inhabern verlangt, dass der Kassierer oÄ diese Sätze und in den Stimmarten reden soll.
Schwachsinnig, aber ist nun mal so.
LG

Nee, echt jetzt? Es gibt ein Sprachcoaching für die?

0
@Flimmervielfalt

Der zugehörige Fachausdruck ist übrigens 'Rekommandeur' bzw. 'Rekommandation'. Mach mit den Begriffen mal eine Suche bei Youtube, da finden sich spannende Sachen. :-)

0

Das machen meist die Besitzer oder Kollegen. Ich habe einen Bekannten, der Jahre lang Fahrgeschäfte hatte und in diesen auch die Durch-/Ansagen machte. Er musste vorher üben und hat dies dann perfektioniert an seine Nachfolger weiter gegeben^^

0

Ich hab von meinem Chef nur die Vorgabe, nichts beleidigenden oder schmutziges zu sagen. Ansonsten kann ich machen was ich will. Meine Stimme ist auch nicht viel verändert. Nur ein bisschen den Bass raus, da ich eine relativ tiefe Stimme habe und man sonst nicht viel verstehen würde. 

Bei meinem anderen Chef darf ich zudem auch keine Leute persönlich ansprechen. Das ist das perfekte Beispiel dafür, dass das jeder Betreiber ander handhabt. Jeder hat da seine eigenen Vorstellungen usw. Aber im Prinzip kann ich sagen was und wie ich will.

0

Was möchtest Du wissen?