Warum kann ich die Musikdatei nicht löschen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ist die Datei auf deinem Desktop?
Falls ja - drücke die F5-Taste und schau ob die Datei noch da ist.

Ansonsten könntest du zur Not noch mit der Kommandozeile die Datei löschen.

PC hast du bestimmt schon neugestartet oder? :P

Außerdem: Diese ganze Drittanbieter Software z.B. dein Data Shredder ist totaler Schwachsinn. Das macht mehr kaputt als es bringt, glaube mir!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarklinHD
11.07.2017, 15:43

Wenn er die Datei nicht normal löschen kann, wird er sie auch nicht über Kommandozeile los.

Da es kein Programm ist, sondern eine vermutlich korrupte Datei würde selbst das starten einer CMD vor Systemstart nichts helfen.

Das "Shreddern" dieser Drittanbietern ist wirklich Müll.

0

Die Datei ist vermutlich korrupt. Was vermutlich funktionieren könnte, wäre CHKDSK. Achtung! Der Prozess kann je nach Festplatten-Kapazität mehrere Stunden dauern! Bei mir würde so ein Prozess etwa 14 Stunden dauern!

Der Befehl (CMD mit Administratorrechten starten): chkdsk c: /f /r

Wie bereits erwähnt, könnte der hier gezeigte Befehl das Problem nicht beheben, da es so ziemlich unendlich viele Fehlerquellen gibt, wenn sie ihren Computer aktuell nicht brauchen wäre es einen Versuch Wert.

Sollten sie keine Zeit für einen so langen Prozess haben, könnten sie die Datei unter umständen Verstecken, vorrausgesetzt das ist im "Eigenschaften" Menü möglich. Das geht auch über eine Batch.

@echo off
attrib +h <Dateipfad>
exit

Lg, Victor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anthraxi
11.07.2017, 16:08

Ich werde meine Daten auf einer externen Festplatte sichern und den chkdsk mal ausprobieren. Mal gucken was passiert. :D Zeit habe ich zum Glück erstmal recht viel. Wenn das nicht funktionieren sollte, dann melde ich mich wieder.

Die Datei zu verstecken wird wohl nichts, weil ich nicht in die Eigenschaften rein komme.

Danke für deine Hilfe!

0
Kommentar von Anthraxi
12.07.2017, 21:04

Ich habe jetzt den chkdsk versucht, aber beim ausführen des Befehls kam nur:

Der Typ des Dateisystems ist NTFS. Das aktuelle Laufwerk kann nicht gesperrt werden.

CHKDSK kann nicht ausgeführt werden, weil das Volume von einem anderen Prozess verwendet wird. Soll dieses Volume überprüft werden, wenn das System das nächste Mal gestartet wird? (J/N)

Ich habe es überprüfen lassen und das Problem ist noch nicht behoben und leider war ich zu langsam um das Ergebnis abzufotographieren und weiß nicht was dort gestanden hat. Aber warum kann ich den normalen CHKDSK nicht ausführen, also was hat das zu bedeuten?

Mir ist bei der WAV-Datei, die gelöscht werden soll, noch etwas aufgefallen. Wenn ich diese öffnen möchte oder in die Eigenschaften gehen möchte, dann steigt du CPU Auslastung auf 100%.

Hast du eine Ahnung wie es weiter gehen kann?

0
Kommentar von Anthraxi
12.07.2017, 21:53

Ich habe es nochmal durchlaufen lassen und es waren keine Fehler vorhanden.

0

Was möchtest Du wissen?