Warum kann 2,3,4-Trimethyl-2-Penten sowohl cis als auch trans Isomere sein?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich frage mich, ob man überhaupt von cis- und trans-Konfiguration sprechen kann, da doch die beiden Methylgruppen am C2-Atom der Penten-Kette in Wirklichkeit wohl beide im gleichen Winkel zur Doppelbindung stehen.

Man kann gar nicht ausmachen, welches das C1-Atom der Pentenkette und welches die 2-Methyl-Seitenkette ist. So stelle ich mir zumindest die sterischen Verhältnisse vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für diese Verbindung gibt es keine cis-trans-Isomerie. C2 ist mit zwei Methylgruppen verknüpft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Theoretisch gibt es die schon. Bemerken wird man dies aber erst, wenn man ein isotopenmarkiertes Molekül hat. Wenn eine der Methylgruppen beispielsweise ein C13 hat, kann man sie unterscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?