Warum jagt Gargamel eigentlich Schlümpfe, anstatt sie zum verspeisen selbst zu erschaffen?

5 Antworten

Das ist bei Formaten dieser Art nicht ungewoehnlich:

Es gibt keine fortlaufende Geschichte, die Charaktere sind im Grunde alle flat, die Ausgangssituation ist immer gleich und wird nach dem erzaehlten Abenteuer, was eigentlich immer zu Gunsten der gleichen (guten) Partei ausgeht, wieder in den Ursprungszustand zurueckgesetzt.

Wuerde hier das Ziel der boesen Partei erreicht werden, gaebe es nichts mehr zu erzaehlen und das Format muesste eingestellt oder ganz neu interpretiert werden.

Es ist eine Kinderserie und eine Kinderserie muss nicht Sinn machen, weil sie eben für Kinder gemacht wurde, die so etwas noch nicht verstehen und nicht checken.
Ich habe vor vielen Jahren auch die Schlümpe gesehen und das fällt mir jetzt erst auf. Aber damals ist es mir nicht aufgefallen und ich hatte Spaß an der Serie

Er kann nur weibliche Schlümpfe erschaffen und braucht dafür blaue Tonerde, die ist aber so selten, dass er nach Schlumpfine nichts mehr hatte.

Was möchtest Du wissen?