warum ist Hafer- mandelmilch bei einer schilddrüsenkrankheit nicht gesund?

1 Antwort

Weil in der Milch natürliche Wirkstoffe enthalten sind, die die Aufnahme und Verwertung von Jod negativ beeinflussen. Dadurch kann sich die Schilddrüse möglicherweise vergrößern und durch den Jodmangel erhöht sich auch die Wahrscheinlichkeit eines Tumors.

Soja, Kohl, Grünkohl, Leinsamen und Mandeln sollten Personen mit einer Schilddrüsenunterfunktion besser meiden.

LG

Ok, vielen Dank dann muss ich es wohl besser sein lassen

0

Es kommt aber auch darauf an, wenn es sich nicht nur um eine Unterfunktion sondern um Hashimoto handelt, ist Jod in jedem Fall zu MEIDEN.

0

Schilddrüsenunterfunktion, L-THYROXIN 75 zum Einstieg?

Hey,

kennt sich mit der Schilddrüse jemand aus bzw der Medikation?

Nachdem ich mit unzähligen Beschwerden zum Arzt ging (plötzliche Zunahme; abnehmen unmöglich, Wassereinlagerungen, immer müde, Haarausfall, raue Haut...) bekam ich heute am Telefon die Diagnose Unterfunktion der Schilddrüse.

Habe mir dann das Rezept geholt für L Thyroxin 75.

Arzt sagte mir, halbe Stunde vor dem Frühstück eine Tablette.

Die Apothekerin hatte mir aufgrund der Dosis empfohlen, erstmal nur eine viertel zu nehmen und dann langsam zu steigern.

Ich erzählte ihr dann, was mir der Arzt verordnet hat und sie widerlegte daraufhin sofort.

Nun hat mich das aber echt verunsichert.

Kann jemand was dazu sagen?

...zur Frage

Schilddrüsenunterfunktion, nimmt man unbedingt immer zu?

Hallo Leute, bei mir wurde vor kurzem eine Schilddrüsenunterfunktion fesgestellt , mein Blutwert lag bei 6,2 weshalb keine Tabletten eingesetzt wurden, da es nicht nötig sei. Ich hab immer gedacht , dass man bei einer Unterfunktion enorm zunimmt , da der Körper ja zu wenig Hormone produziert , jedoch habe ich Gott sei dank noch gar nicht zugenommen, dies liegt daran , dass ich extrem aufpasse was ich wann esse .Das einzige was auffällt ist , dass mein Hals etwas angeschwollen ist , Grund dafür ist , dass sich der Umfang von 20 auf 36 vergrössert hat. Jetzt will der Arzt mir Medikamente für die nötige Hormonproduktion aufschreiben . Meine Frage : Wenn ich diese Tabletten nehme , könnte ich doch gar nicht wegen der Schilddrüse enorm zunehmen oder ? Ich meine diese Tabletten regeln das ganze doch wieder in den Normalbereich? Ixh verstehe nicht warum die meisten dann so zunehmen?

Danke schonmal 18 J , weiblich , 1,76 m und 64 kg

...zur Frage

Abnehmen trotz Schilddrüsenunterfunktion mit 10in2

Ich bin w und wiege bei Einer größe von 160 83 kilo seid 2 Monaten weiß ich das ich sd Unterfunktion habe und nehme lthyroxin 100 täglich und es tut sich nichts ich kann immernoch nicht abnehmen :( bin verzweifelt !

Gestern habe ich von der 10in2 "diat" gelesen ich muss ja die hormantablwtten nüchtern einnehmen und 30 Min später etwas essen , dies geht ja dann wahrend den 0 Tagen schlecht ? Hat jemand Erfahrungen in der Hinsicht?

Bedanke mich jetzt schon

...zur Frage

Plötzlich Akne L-Thyroxin, Pille abgesetzt?

Hallo, ich habe vor 5 Monaten die Pille abgesetzt und habe seit 3 Monaten hormonelle Akne. Meine FA meinte wegen des Testosteronüberschusses. Haarausfall habe ich auch deutlich gehabt und ich habe um jedes weitere Haar Angst. Nun wurde bei mir eine latente Schilddrüsenunterfunktion gestgestellt. Kann diese was mit dem Haarausfall und der Aknezu tun haben? Ich habe gelesen dass kaum Symptome bei einer latenten Unterfunktion auftreten sollen. Zudem nehme ich seit heute L-Thyroxin 25 habe aber totale Angst vor noch schlechterer Haut oder Haarausfall da ich gelesen habe, dass L-Thyroxin den Testosteronspiegel erhöht. Habe überlegt ob die Unterfuntion auch was mit dem Absetzen zu tun hat.. sollte ich das Medikament weiternehmen..Habe Angst meinem Körper mehr zu schaden als zu helfen. Termine beim Spezialisten bekommt man nicht so schnell..

danke für ernste Antworten

...zur Frage

Guter Milchersatz bei Akne?

Hey Leute, ich hatte mal krasse Akne. Mittlerweile achte ich sehr auf meine Ernährung und weiß welche Lebesmittel meine Akne fördern. Ich habe zurzeit nurnoch ab und an mal ein oder zwei Pickel im Gesicht. Wenn ich Milch (auch schon in geringen mengen) trinke habe ich am nächsten Tag aufeinmal sehr viele Pickel. Kennt ihr gute Milchersatz Produkte die Akne nicht fördern? Was haltet ihr von Hafer oder Mandelmilch? Und welcher Milchersatz ist am gesündesten? Danke!

...zur Frage

Schilddrüsenunterfunktion, Migräne und abnehmen

Hallo Liebe Leute, ich bräuchte dringen euren Rat. Ich leide seit ca. 1 Jahr an einer Schilddrüsenunterfunktion und auch schon mehrere Jahre an Migräne (seit meinem 7 oder 8 Lebensjahr). Für die Schilddrüse habe ich von meinem Arzt Jod bekommen. Allerdings sagte mir der Arzt wenn ich viel mit Jodsalz koche könnte ich mir die Einnahme von Jod sparen. Gesagt getan als ich ausgezogen bin hab ich immer mit Jodsalz gekocht und es auch extra gekauft. Nun frage ich mich warum ich immer weiter zunehme und trotz taekwondotraining und Fitness nicht abnehme...wiso ist das so? Weiß das jemand von euch? Sollte ich das Jod weiter nehmen? Und hängt die Unterfunktion der Schilddrüse eventuell mit der Migräne zusammen? Mein nächster Termin beim Neurologen bei dem ich wegen der Migräne bin ist erst im November früher geht nicht mehr. Deswegen suche ich Rat bei den Experten von euch :( oder hat vielleicht jemand auch dieses Problem? Vielen Lieben Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?