Warum ist die Menschheit so dumm/schlecht?

Support

Liebe/r ArloGuthrie ,

welchen Rat suchst Du mit Deiner Frage? Wenn Dich die Meinung der Community interessiert oder Du die Community-Mitglieder besser kennenlernen möchtest, ist das Forum unter http://www.gutefrage.net/forum der richtige Ort für Deine Frage.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüße

Klaus vom gutefrage.net-Support

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Er ist nicht dumm. Egoistisch ist er und schöpft seine sozialen Möglichkeiten nicht aus. Auch dafür braucht es Intelligenz. Die er aber auch wiederum nicht voll nutzt. Der Mensch ist ein Abstrusum gigantum.

Hallo,

mal meine Meinung dazu, erstens sind viele ego Menschen, dann schnallt der sogenante Rechtssataat nicht das man kriminelle auch so behandeln muss wie sie es selber getan haben.

Für mich ist das motiv entscheident und sonst nichts, die Polizei kann manchmal meinfach nichts tun weil die dummen und weltfremden politiker keine ahnung habe was auf der strasse läuft.

Auch bei terror muss man gleuiche mit gleichem vergelten wenn man das nicht macht hat man verloren, und der spruch wir stellen uns nicht auf die gleiche stufe ist schwachsin weil das motiv zählt.

Ohne Gewalt geht es leider nicht und wer das nicht kapiert hat verloren das ist nun mal so.

Ich weiss wovon ich rede.

gruss

In der heutigen Zeit dreht sich alles um Geld und Macht... Die Menschheit ist unreif , dumm oder so ähnlich. Für die meisten Menschen ist es einfacher jemanden zu unterdrücken als ihm zu helfen.Es ist einfacher gemein zu sein statt nett.Wir Menschen haben doch schon immer emal ine schlechte Gemeinschaft gehabt.Die Reichen geben ihr Geld für Sch??ße aus statt armen zu helfen.Ein Jeder sollte mal nachdenken wie er sein umfeld verbessern kann.

Selbstbefriedigung unterdrücken?

Hallo,

derzeit bin ich 17 Jahre alt und würde gerne um Rat bitten. Die Situation ist wie folgt: Ich verachte die Selbstbefriedigung, ich würde gerne für immer damit aufhören. Ich empfinde persönlich die SB, als nicht schön doch mein Körper sehnt sich danach. Die Begierde SB auszuüben kann ich nicht unterdrücken, es ist kein Problem, wenn andere Leute in meiner nähe sind, da verzichte ich lieber darauf, doch im Falle des Allein seins kann ich diesen Drang nicht kontrollieren. Jedes mal in dem ich dem Drang nachgebe fühle ich mich schlecht und bin von mir selbst angekotzt.

So würde ich gerne wissen, ob es Möglichkeiten gibt, die SB zu verhindern oder den Drang auf einer anderen Art und Weise zu stillen ohne sexuellen Kontakt mit der Hand oder andere Organismen zu tätigen.

Es wäre wahrlich von Hilfe, wenn es eine Möglichkeit gäbe es zu mindern oder gar den Drang zu löschen.

Warum ich SB hasse? Ich habe mich selbst als Perfektionist erzogen und damit eine eigene Sicht auf die Welt entwickelt, so gewöhnte ich mich verschiedenen Sachen an vor allem die Unterdrückung von menschlicher Gefühlen wie Gier,Neid,Wut und andere Gefühle und Bedürfnisse. Doch der sexuelle Drang in meinem Körper konnte ich bis jetzt nicht stillen, selbst wenn ich es mir schwöre, es nicht zu machen, beginnt mein Körper zu pulsieren und die SB beginnt. Mental dagegen zu arbeiten war also bis jetzt zwecklos. Auch durch Einteilung des Tages zur Ablenkung hilft bei kompletter Ruhe nicht und der Drang kommt erneut. An sich finde ich die Sexualität nicht schlimm und ich weiß es ist nicht falsch es zu machen, doch ich finde es zutiefst erbärmlich seinen eigenen Körper zu befriedigen, da ich mich dabei wie ein niederes Tier finde (von Perfektionist zu Arroganz) und es mich anwidert. Meine Sicht auf die SB wird sich niemals ändern, deswegen ist es nicht empfehlenswert mir es zu raten.

Da ich nun viel geschrieben habe (über so ein Thema) komme ich nun zum Schluss und hoffe auf nette und positive Antworten, die das Ziel haben, mir Ratschläge zur Unterdrückung der SB zu geben, ohne meine Ansicht daran zu ändern.

Mfg Kamiooro

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?