Warum ist die Mehrheit der Menschen Heterosexuell?

7 Antworten

ich bin der meinung, wenn es von der gesellschaft nicht so erwartet werden würde, würden vielleicht auch mehr menschen gefühle zum gleichen geschlecht zulassen. vielleicht wären dann nicht mehr homosexuell, aber bisexuell bestimmt :-)

weil heterosexualität genausowenig heibar ist wie die anderen sexuellen ausrichtungen

Weil die Sexualität von der Evolution "erfunden" wurde, um für Diversifikation bei den Nachkommen zu sorgen und - vor allem - um Nachkommen zu zeugen. Das ist der Sinn des Lebens. Deshalb sind die meisten Menschen ( und Tiere) heterosexuell. Das heißt aber nicht, dass deshalb andere Formen der Sexualität nicht zum normalen Spektrum gehören

Was möchtest Du wissen?